Seedamm-Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seedamm-Center
Seedamm-Center
Das Logo des Einkaufszentrums
Basisdaten
Standort: Pfäffikon SZ
Gwattstrasse 11, 8808 Pfäffikon SZ
Eröffnung: 3. Oktober 1974
Verkaufsfläche: 20'103
Geschäfte: 48 (2017)
Umsatz: 235.5 Mio. CHF (2016)
Website: seedamm-center.ch
Verkehrsanbindung
Bahnhof: Pfäffikon SZ
Haltestellen: Schweizerhof, Seedammcenter
S-Bahn: S 2 S 5 S 8 S 25 S 40 SN5 SN8
Omnibus: 195 524 522
Autostraßen: Autobahn A3 A3
Sonstige: Hauptstrasse 3 H3
Hauptstrasse 8 H8
Parkplätze: 1'500 (gratis)
Innenbereich des Seedamm-Center

Das Seedamm-Center in Pfäffikon SZ ist das grösste Shopping-Center am Oberen Zürichsee. Gegründet wurde es von Charles Vögele (Ɨ2002). Am 3. Oktober 1974 wurde der erste Teil mit 23 Fachgeschäften und 2 Restaurants eröffnet. Bereits 1985 erfolgte der Erweiterungsbau mit zusätzlich 7'500 m² und weiteren Fachgeschäften. 2005 wurde das Seedamm-Center während 9 Monaten komplett erneuert. Modernes und dennoch zeitlos beständiges Architekturdesign haben das Erscheinungsbild des Seedamm-Centers aussen wie innen grundlegend verändert.

Auf der Verkaufsfläche von 20'103 m² befinden sich 48 Geschäfte. 1'500 Parkplätze stehen in einer dreigeschossigen Tiefgarage und auf dem begrünten Centerareal zur Verfügung. Das Seedamm-Center ist ein beliebter und geschätzter Einkaufsort und zählt nach wie vor zu den erfolgreichsten Einkaufscentern in der Schweiz.

Verkehr/Anreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auto[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dank dem Autobahnanschluss Pfäffikon SZ (Zürich-Sargans) und dem namensgebenden Seedamm zwischen Rapperswil und Pfäffikon ist das Center problemlos mit dem Auto erreichbar.

Öffentlicher Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch mit dem öffentlichen Verkehrsmittel ist das Seedamm-Center gut erschlossen. Jede 15 Minuten fährt ein Bus der Linie 195 Richtung Bahnhof Pfäffikon.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Seedamm-Center – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Koordinaten: 47° 12′ 2″ N, 8° 47′ 38″ O; CH1903: 702680 / 228631