Seehof (Memmelsdorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seehof
Gemeinde Memmelsdorf
Koordinaten: 49° 55′ 36″ N, 10° 56′ 53″ O
Höhe: 274 m ü. NHN

Seehof ist ein Gemeindeteil von Memmelsdorf im Landkreis Bamberg. Der Gemeindeteil mit der topografischen Angabe Schloss besteht ausschließlich aus dem Schloss Seehof.

In den Daten der Volkszählung 1950 wird der Ort als „Weiler mit Schloß“ kategorisiert, der 36 Einwohner in drei Wohngebäuden hat,[1] 1961 war die Bezeichnung „Weiler“ und es wurden 34 Einwohner in drei Wohngebäuden festgestellt.[2] Bei der Zählung 1970 wurde der Ort als „Einöde“ mit 13 Einwohnern erfasst.[3] und 1987 wurden für das „Schloß“ keine Einwohner festgestellt.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bayerisches Statistisches Landesamt (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern – Bearbeitet auf Grund der Volkszählung vom 13. September 1950. Heft 169 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München 1952, DNB 453660975 (Digitalisat).
  2. Bayerisches Statistisches Landesamt (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern, Gebietsstand am 1. Oktober 1964 mit statistischen Angaben aus der Volkszählung 1961. Heft 260 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München 1964, DNB 453660959, Abschnitt II, Sp. 646 (Digitalisat).
  3. Bayerisches Statistisches Landesamt (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern. Heft 335 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München 1973, DNB 740801384, S. 146 (Digitalisat).
  4. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern, Gebietsstand: 25. Mai 1987. Heft 450 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München November 1991, DNB 94240937X, S. 290 (Digitalisat).