Seen-Route

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Veloroute 9 – Seen-Route
Gesamtlänge 505 km[1]
Lage Flag of Switzerland.svg Schweiz
Startpunkt Montreux
46° 26′ 0″ N, 6° 55′ 0″ O
Zielpunkt Rorschach
47° 28′ 43,7″ N, 9° 29′ 37,8″ O
Bodenbelag Naturbelag: 64 km[1]
Höhendifferenz Aufstiege 4200 m, Abstiege 4200 m[1]
Webadresse Seen-Route

Die Seen-Route (auch: Route des lacs) ist die nationale Fahrradroute 9 in der Schweiz. Sie beginnt in Montreux, verläuft über Thun, Luzern, Zug und Sargans nach Rorschach. Sie hat eine Länge von 505 km. In West-Ost-Richtung sind 4200 Höhenmeter zu bewältigen, in Gegenrichtung 4200 m.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensgebend sind die vielen grossen Seen entlang der Route:

Die Route ist wie die anderen nationalen Fahrradrouten in der Schweiz mit roten Hinweisschildern gekennzeichnet.

Veloverlad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch einen sogenannten Veloverlad können Höhenmeter eingespart werden. Bei Benutzung der vorgeschlagenen Veloverlade sind es von West nach Ost nur 1430 Höhenmeter, in Gegenrichtung 1490 m.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Seen-Route, auf www.schweizmobil.ch, abgerufen am 07.03.2018