Seetalhorn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seetalhorn
Seetalhorn mit Bergstation

Seetalhorn mit Bergstation

Höhe 3037 m ü. M.
Lage Kanton Wallis, Schweiz
Gebirge Walliser Alpen
Dominanz 0,3 km → Gabelhorn
Schartenhöhe 62 m ↓ Seetalpass
Koordinaten 632763 / 113967Koordinaten: 46° 10′ 35″ N, 7° 51′ 46″ O; CH1903: 632763 / 113967
Seetalhorn (Kanton Wallis)
Seetalhorn
pd2

Das Seetalhorn ist ein Gipfel in den Walliser Alpen. Mit einer Höhe von 3037 m ü. M. stellt er den höchsten Punkt des Skigebiets von Grächen dar. War das Seetalhorn einst eine eigenständige Skidestination mit zwei Sesselliften und einer Gondelbahn, entschloss man um die Jahrtausendwende, das Skigebiet mit der benachbarten Hannigalp zu verbinden. Die daraufhin erstellte 4er Sesselbahn und die Verbreiterung der Verbindungspiste bescherte Grächen einen zusätzlichen touristischen Aufschwung. Aufgrund dieser Neuerschliessung verlor die Gondelbahn Grächen-Seetalhorn nach und nach an Bedeutung. Durch die Modernisierung der Gondelbahn Grächen-Hannigalp wurde sie 2010 schliesslich stillgelegt.

Aussicht vom Seetalhorn.