Segeletz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Segeletz
Koordinaten: 52° 49′ 58″ N, 12° 31′ 25″ O
Eingemeindung: 27. September 1998
Postleitzahl: 16845
Vorwahl: 033979
Segeletz (Brandenburg)

Lage von Segeletz in Brandenburg

Dorfkirche Segeletz (2014)

Segeletz ist ein Ortsteil der Gemeinde Wusterhausen/Dosse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg.

Der Ort liegt südöstlich des Kernortes Wusterhausen/Dosse an der B 5. Nordwestlich erstreckt sich das rund 157 ha große Naturschutzgebiet Bückwitzer See und Rohrlacker Graben. Südöstlich des Ortes liegt der Sonderlandeplatz Segeletz (siehe auch Liste der Verkehrs- und Sonderlandeplätze in Deutschland).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eingemeindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 27. September 1998 erfolgte die Eingemeindung von Segeletz in die Gemeinde Wusterhausen/Dosse.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friedrich Wilhelm Hermann Wagener (1815–1889), preußischer Jurist, Chefredakteur der Neuen Preußischen Zeitung (Kreuzzeitung) und konservativer preußischer Ministerialbeamter und Politiker
  • Friedrich Wilhelm von Wuthenau (1722–1801), preußischer Generalmajor und Chef des Husarenregiments Nr. 10 sowie seit 1780 Herr auf Gilgenau im Kreis Osterode in Ostpreußen
  • Manfred Richter (* 1951), Politiker (SPD), war Mitglied des Landtages Brandenburg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Segeletz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Segeletz auf der Website der Gemeinde Wusterhausen/Dosse