Segona Divisió 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Segona Divisió 2014/15
Meister Penya Encarnada d’Andorra
Aufsteiger Penya Encarnada d’Andorra
Relegation ↑ Atlètic Club d’Escaldes
Absteiger keine dritthöchste Spielklasse vorhanden
Mannschaften 14
Spiele 50  + 2 Relegationsspiele
Tore 354  (ø 7,08 pro Spiel)
Torschützenkönig PortugalPortugal João Lima (24 Tore)
Penya Encarnada d’Andorra
Segona Divisió 2013/14
Primera Divisió 2014/15
keine dritthöchste Spielklasse vorhanden

Die Segona Divisió 2014/15 war die 16. Spielzeit der zweithöchsten Fußballliga in Andorra. Sie begann am 21. September 2014 und endete am 15. Februar 2015. Am Saisonende stieg der Tabellenerste auf und der Zweitplatzierte hat noch die Chance über ein Relegationsspiel gegen den Siebten der Primera Divisió aufzusteigen.

Reguläre Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschlusstabelle (Reguläre Saison)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Penya Encarnada d’Andorra  10  8  2  0 052:160 +36 26
 2. FC Rànger’s  10  8  1  1 028:110 +17 25
 3. Atlètic Club d'Escaldes  10  5  3  2 033:160 +17 18
 4. FC Lusitanos B  10  5  2  3 030:280  +2 17
 5. FS La Massana  10  4  3  3 033:200 +13 15
 6. FC Santa Coloma B  10  5  2  3 042:240 +18 17
 7. FC Ordino B  10  4  1  5 025:260  −1 10
 8. UE Extremenya  10  3  3  4 015:180  −3 12
 9. FC Encamp B  10  2  3  5 017:250  −8 09
10. UE Engordany B  10  1  0  9 011:590 −48 03
11. CE Jenlai  10  0  0  10 005:480 −43 00
12. CE Principat (A) 1  0  0  0  0 000:000  ±0 00
13. FC Santa Coloma B 1  0  0  0  0 000:000  ±0 00
14. UE Sant Julià B 1  0  0  0  0 000:000  ±0 00
1 CE Principat, FC Santa Coloma B und UE Sant Julià B zogen ihre Teilnahme zurück.
  • Teilnahme am Aufstiegsplayoff
  • (A) Absteiger der letzten Saison

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Vorrunde dar. Die Heimmannschaft ist in der ersten Spalte aufgelistet, die Gastmannschaft in der obersten Reihe. Die Ergebnisse sind immer aus Sicht der Heimmannschaft angegeben.

    Atlètic Club d’Escaldes FC Encamp B UE Engordany UE Extremenya CE Jenlai FS La Massana FC Lusitanos B FC Ordino B Penya Encarnada d’Andorra FC Rànger’s
    Atlètic Club d’Escaldes 2:2 7:0 4:2
    FC Encamp B 2:4 4:0 1:1 0:8
    UE Engordany 0:7 1:6 0:4 3:1 4:6 0:14
    UE Extremenya 2:2 3:1 1:1 0:2 0:2
    CE Jenlai 0:3 2:3 0:5 0:1 1:4
    FS La Massana 1:2 3:0 10:0 5:0 2:4 1:4 5:4
    FC Lusitanos B 3:0 6:1 1:1 4:4 2:5
    FC Ordino B 3:1 2:0 1:4 2:3
    Penya Encarnada d’Andorra 5:3 8:2 12:0 4:3 0:0 4:4
    FC Rànger’s 2:0 4:0 5:0 3:2
    UE Santa Coloma B 3:2 1:1 4:5 4:2 2:4

    Aufstiegsplayoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Tabelle (Aufstiegsplayoff)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Bonus Gesamt
     1. Penya Encarnada d’Andorra  6  5  0  1 018:800 +10 15 26 41
     2. Atlètic Club d’Escaldes  6  5  0  1 026:600 +20 15 18 33
     3. FC Rànger’s  6  0  1  5 005:180 −13 01 25 26
     4. FS La Massana  6  1  1  4 008:250 −17 04 15 19
  • Aufstieg in die Primera Divisió
  • Teilnahme am Relegationsspielen
  • Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Der Siebtplatzierte der Primera Divisió bestritt im Anschluss an die reguläre Saison Relegationsspiele gegen den Zweitplatzierten der Segona Divisió.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    UE Engordany (Siebter der Primera Divisió) 4:2  Atlètic Club d’Escaldes (Zweiter der Segona Divisió) 2:1 2:1

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]