Segunda División 1928/29

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Segunda División 1928/29
Logo der Primera División
Meister FC Sevilla
Absteiger Celta Vigo
Racing de Madrid
Mannschaften 10
Primera División 1928/29

Die Spielzeit 1928/29 war die erste Spielzeit in der Geschichte der spanischen zweiten Liga, der Segunda División. Sie begann am 10. Februar 1929 und endete am 30. Juni 1929. Erster Meister der zweiten Liga wurde der FC Sevilla, der sich dadurch für die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Primera División klassifizierte.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Sevilla  18  8  6  4 035:240 +11 22:14
 2. Iberia SC  18  9  4  5 033:270  +6 22:14
 3. Deportivo Alavés  18  8  5  5 028:200  +8 21:15
 4. Sporting Gijón  18  7  5  6 041:350  +6 19:17
 5. FC Valencia  18  8  3  7 033:310  +2 19:17
 6. Betis Sevilla  18  7  4  7 035:360  −1 18:18
 7. Real Oviedo  18  7  3  8 043:390  +4 17:19
 8. Deportivo La Coruña  18  6  4  8 027:370 −10 16:20
 9. Celta Vigo  18  4  7  7 029:380  −9 15:21
10. Racing de Madrid  18  6  1  11 031:480 −17 13:23
  • Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
  • Abstieg in die Tercera División
  • Play-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    In den Play-Offs spielte der Meister der Segunda División gegen den Letztplatzierten der Primera División um den Aufstieg bzw. Verbleib in Spaniens Eliteliga.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    FC Sevilla 2:3   Racing Santander 2:1 0:2

    Nach der Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Aufsteiger in die Primera División[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    • keine

    Absteiger in die Tercera División[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]