Seguros Bolívar Open Pereira 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seguros Bolívar Open Pereira 2009
Datum 27.4.2009 – 03.5.2009
Auflage 1
Navigation  2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Pereira
KolumbienKolumbien Kolumbien
Turniernummer 5063
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/30Q/16D
Preisgeld 35.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) KolumbienKolumbien Alejandro Falla
Sieger (Doppel) Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella
BrasilienBrasilien João Souza
Turnierdirektor Jhan Fontalvo
Turnier-Supervisor Roberto Browne Da Veiga
Letzte direkte Annahme KolumbienKolumbien Alejandro González (602)
Stand: 4. Januar 2016

Die Seguros Bolívar Open Pereira 2009 waren ein Tennisturnier, welches vom 27. April bis 3. Mai 2010 in Pereira stattfand. Es war als erste Austragung des Turniers Teil der ATP Challenger Tour 2009 sowie der Serie Seguros Bolívar Open, die in verschiedenen kolumbianischen Städten in unterschiedlichen Kategorien ausgetragen wurde. Gespielt wurde im Freien auf Sand.

Sieger des Einzelwettbewerbs wurde der an Position fünf gesetzte Lokalmatador Alejandro Falla, der im Finale gegen den topgesetzten Argentinier Horacio Zeballos in drei Sätzen gewann. Es war Fallas vierter Einzeltitel auf Challenger-Ebene und der erste dieser Saison. Der im Vorjahr siegreiche Dominikaner Víctor Estrella trat in diesem Jahr nicht zur Titelverteidigung an.

Die Doppelkonkurrenz gewann die an Position zwei gesetzte Paarung aus dem Dominikaner Víctor Estrella und dem Brasilianer João Souza, die im Finale der die topgesetzten Kolumbianer Alejandro Falla, der schon im Einzelwettbewerb erfolgreich war, und Juan Sebastián Cabal in zwei Sätzen bezwangen. Es war für beide Sieger der erste Karrieretitel bei einem Turnier der Challenger-Kategorie überhaupt.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Für den Einzelwettbewerb gab es eine Qualifikationsrunde mit 16 Spielern, durch die sich vier Spieler für das Hauptfeld qualifizieren konnten. Das Preisgeld der Veranstaltung betrug insgesamt 35.000 US-Dollar.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos Finale
02. KolumbienKolumbien Santiago Giraldo Viertelfinale
03. EcuadorEcuador Giovanni Lapentti Viertelfinale
04. ArgentinienArgentinien Mariano Puerta Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. KolumbienKolumbien Alejandro Falla Sieg

06. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella 1. Runde

07. BrasilienBrasilien Caio Zampieri 1. Runde

08. BrasilienBrasilien João Souza Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ArgentinienArgentinien H. Zeballos 6 6                          
   EcuadorEcuador I. Endara 4 4     1  ArgentinienArgentinien H. Zeballos 3 7 6
   KolumbienKolumbien J. S. Cabal 7 6        KolumbienKolumbien J. S. Cabal 6 63 3  
   KolumbienKolumbien C. Salamanca 64 4       1  ArgentinienArgentinien H. Zeballos 6 6  
WC  KolumbienKolumbien E. Struvay 7 6     WC  KolumbienKolumbien E. Struvay 3 4    
Q  KolumbienKolumbien S. López 60 3     WC  KolumbienKolumbien E. Struvay 6 6    
   UruguayUruguay M. Felder 5 7 6      UruguayUruguay M. Felder 4 2    
6  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella 7 5 3     1  ArgentinienArgentinien H. Zeballos w. o.  
4  ArgentinienArgentinien M. Puerta 6 6     4  ArgentinienArgentinien M. Puerta        
   KolumbienKolumbien M. Quintero 4 4     4  ArgentinienArgentinien M. Puerta 7 7    
   BrasilienBrasilien J. Silva 3 6 7      BrasilienBrasilien J. Silva 63 65    
WC  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 6 4 65     4  ArgentinienArgentinien M. Puerta 7 6  
   KolumbienKolumbien A. González 6 6     Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 5 4    
   ArgentinienArgentinien J.-P. Amado 2 1        KolumbienKolumbien A. González 3 61    
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 7 6     Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 6 7    
7  BrasilienBrasilien C. Zampieri 65 3       1  ArgentinienArgentinien H. Zeballos 4 6 2
8  BrasilienBrasilien J. Souza 7 7     5  KolumbienKolumbien A. Falla 6 4 6
Q  KolumbienKolumbien S. Galán 67 63     8  BrasilienBrasilien J. Souza 5 7 7  
   ArgentinienArgentinien D. Veronelli 4 6 2      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Bass 7 610 5  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Bass 6 3 6     8  BrasilienBrasilien J. Souza 6 6  
   Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 4 6 7   3  EcuadorEcuador G. Lapentti 2 4    
   ArgentinienArgentinien N. Todero 6 3 63      Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 66 2    
   EcuadorEcuador J. C. Campozano 6 1 4   3  EcuadorEcuador G. Lapentti 7 6    
3  EcuadorEcuador G. Lapentti 3 6 6     8  BrasilienBrasilien J. Souza 4 4  
5  KolumbienKolumbien A. Falla 6 6     5  KolumbienKolumbien A. Falla 6 6    
   BrasilienBrasilien A. Miele 2 2     5  KolumbienKolumbien A. Falla 7 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Nunez 6 7        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Nunez 61 63    
Q  KolumbienKolumbien J. Flores 2 5       5  KolumbienKolumbien A. Falla 6 6  
   VenezuelaVenezuela J. de Armas 6 6     2  KolumbienKolumbien S. Giraldo 3 4    
WC  KolumbienKolumbien A. Herrera 0 2        VenezuelaVenezuela J. de Armas 2 1    
WC  KolumbienKolumbien F. Mantilla 1 1     2  KolumbienKolumbien S. Giraldo 6 6    
2  KolumbienKolumbien S. Giraldo 6 6      

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Alejandro Falla
Finale
02. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella
BrasilienBrasilien João Souza
Sieg
03. KolumbienKolumbien Michael Quintero
KolumbienKolumbien Carlos Salamanca
Halbfinale
04. EcuadorEcuador Iván Endara
BrasilienBrasilien Júlio Silva
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien A. Falla
65 7 [10]        
   Paraguay 1990Paraguay R. Delgado
 EcuadorEcuador G. Lapentti
7 5 [6]     1  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien A. Falla
6 6    
   KolumbienKolumbien S. Galán
 KolumbienKolumbien S. Zornosa
1 5        EcuadorEcuador J. C. Campozano
 BrasilienBrasilien A. Miele
1 1    
   EcuadorEcuador J. C. Campozano
 BrasilienBrasilien A. Miele
6 6         1  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien A. Falla
6 6    
4  EcuadorEcuador I. Endara
 BrasilienBrasilien J. Silva
6 7       4  EcuadorEcuador I. Endara
 BrasilienBrasilien J. Silva
2 3    
   KolumbienKolumbien A. González
 KolumbienKolumbien E. Struvay
3 67       4  EcuadorEcuador I. Endara
 BrasilienBrasilien J. Silva
6 6    
   KolumbienKolumbien J. D. Bendeck
 KolumbienKolumbien S. Serrano
6 6        KolumbienKolumbien J. D. Bendeck
 KolumbienKolumbien S. Serrano
3 3    
WC  KolumbienKolumbien F. Escobar
 KolumbienKolumbien J. F. Ramírez
1 3         1  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien A. Falla
4 4  
   UruguayUruguay M. Felder
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Nunez
6 6       2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella
 BrasilienBrasilien J. Souza
6 6  
WC  KolumbienKolumbien D. Giraldo
 KolumbienKolumbien J. A. Suárez
1 1          UruguayUruguay M. Felder
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Nunez
6 64 [10]    
   ArgentinienArgentinien G. Marcaccio
 ArgentinienArgentinien D. Veronelli
3 4     3  KolumbienKolumbien M. Quintero
 KolumbienKolumbien C. Salamanca
4 7 [8]  
3  KolumbienKolumbien M. Quintero
 KolumbienKolumbien C. Salamanca
6 6         3  KolumbienKolumbien M. Quintero
 KolumbienKolumbien C. Salamanca
4 2  
WC  KolumbienKolumbien S. Gómez
 KolumbienKolumbien J. C. Sierra
2 2       2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella
 BrasilienBrasilien J. Souza
6 6    
   ArgentinienArgentinien J.-P. Amado
 BrasilienBrasilien C. Zampieri
6 6          ArgentinienArgentinien J.-P. Amado
 BrasilienBrasilien C. Zampieri
65 6 [8]  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Bass
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward
4 6 [9]   2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella
 BrasilienBrasilien J. Souza
7 4 [10]  
2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella
 BrasilienBrasilien J. Souza
6 4 [11]    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]