Selbstverbrennungen in Tibet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus Protest gegen die chinesische Politik und Unterdrückung Tibets fanden seit April 1998 150 Selbstverbrennungen in Tibet statt.

Liste der Opfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name (Liste tibetischer Namen und Titel) Geschlecht Alter Datum Gegend Zustand Wylie THDL-Transkription offizielle Transkription der VRCh
1. Thubten Ngodrub m 60 27. April 1998 Delhi (Indien) verstorben thub 'bstan ngo grub Thubten Ngodup Tubten Ngochub
2. Lhagpa Tshering m 23 23. November 2006 Bangalore (Indien) Hat mit schweren Verbrennungen überlebt. lhag pa tshe ring Lhakpa Tsering Lhagba Cêring
3. Lobsang Trashi m 20 27. Februar 2009 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang bkra shis Lobsang Tashi Lobsang Traxi
4. Lobsang Phüntshog Jerutshang m 20 16. März 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang phun tshogs rje ru tshangs Lobsang Püntsok Jerutsang Lobsang Püncog Jêrucang
5. Tshewang Norbu m 29 16. August 2011 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben tshe dbang nor bu Tsewang Norbu Cêwang Norbu
6. Lobsang Könchog m 18 26. September 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan Hat schwer verletzt überlebt. Alle vier Gliedmaßen mussten amputiert werden. blo bzang dkon mchog Lobsang Könchok Lobsang Goinqog
7. Lobsang Kelsang m 18 26. September 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan Hat schwer verletzt überlebt. blo bzang bskal bzang Lobsang Kelsang Lobsang Gaisang
8. Kelsang Wangchug m 17 3. Oktober 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan Hat mit einer Kopfverletzung überlebt. bskal bzang dbang phyug Kelsang Wangchuk Gaisang Wangqug
9. Khaying m 18 7. Oktober 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben mkha' dbyings Khaying Kaying
10. Chöpel m 19 7. Oktober 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben chos dpal Chöpel Qoibai
11. Norbu Damdröl m 19 15. Oktober 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben nor bu dam grol Norbu Damdröl Norbu Damdroil
12. Tendzin Wangmo w 20 17. Oktober 2011 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bstan 'dzin dbang mo Tendzin Wangmo Dainzin Wangmo
13. Dawa Tshering m 38 25. Oktober 2011 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt zla ba tshe ring Dawa Tsering Dawa Cêring
14. Pelden Chötso w 35 3. November 2011 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dpal ldan chos gtso Pelden Chötso Baidain Qoidso
15. Sherab Tshedor m 25 4. November 2011 Neu-Delhi (Indien) Hat mit Verbrennungen an beiden Armen und der Taille überlebt. shes rab tshe dor Sherap Tsedor Xêrab Cedor
16. Bhutuk m 45 10. November 2011 Kathmandu (Nepal) Hat mit Verbrennungen an beiden Armen überlebt. bhu tuk Bhutuk Bhutug
17. Tendzin Phüntshog m 46 1. Dezember 2011 Qamdo (Osttibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben bstan 'dzin phun tshogs Tendzin Püntsok Dainzin Püncog
18. Tshülthrim m 20 6. Januar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben tshul khrims Tsültrim Cüchim
19. Tenye m 20 6. Januar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bstan ye Tenye Dainyai
20. Sönam Wanggyel m 42 9. Januar 2012 Darlêg (Nordosttibet), Provinz Qinghai verstorben bsod nams dbang rgyal Sönam Wanggyel Soinam Wangyai
21. Lobsang Jamyang m 21 14. Januar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang 'jam dbyangs Lobsang Jamyang Lobsang Qamyang
22. Rinchen Dorje m 19 8. Februar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rin chen rdo rje Rinchen Dorjé Rinqain Dorjê
23. Sönam Rabyang m 35 9. Februar 2012 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai unbekannt bsod nams rab dbyangs Sönam Rabyang Soinam Rabyang
24. Tendzin Chödon w 19 11. Februar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bstan 'dzin chos don Tendzin Chödon Dainzin Qoidon
25. Lobsang Gyatsho m 19 13. Februar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt blo bzang rgya mtsho Lobsang Gyatso Lobsang Gyaco
26. Damchö Sangpo m 38 17. Februar 2012 Têmqên (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben dam chos bzang po Damchö Sangpo Damqoi Sangbo
27. Namdröl m 18 19. Februar 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rnam grol Namdröl Namdroil
28. Tshering Kyi w 20 3. März 2012 Maqu (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe ring kyi Tsering Kyi Cêring Gyi
29. Rinchen w 32 4. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rin chen Rinchen Rinqain
30. Dorje m 18 5. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rdo rje Dorjé Dorjê
31. Gepe m 18 10. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dge pa'i Gepe Gebai
32. Jamyang Pelden m 30 14. März 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai unbekannt jam dbyangs dpal ldan Jamyang Pelden Qamyang Baidain
33. Lobsang Tshülthrim m 20 16. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang tshul khrims Lobsang Tsültrim Lobsang Cüchim
34. Sönam Dargyel m 43 17. März 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bsod nams dar rgyal Sönam Dargyel Soinam Dargyai
35. Jampel Yeshe m 27 26. März 2012 Neu-Delhi (Indien) verstorben jam dpal ye shes Jampel Yeshé Qambê Yêxê
36. Lobsang Sherab[1] m 20 28. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang shes rab Lobsang Sherap Lobsang Xêrab
37. Tenpa Dargye m 22 30. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bstan pa dar rgyas Tenpa Dargyé Dainba Dargyai
38. Chenmo Pelden[2] m 21 30. März 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben chen mo dpal ldan Chenmo Pelden Qainmo Baidain
39. Thubten Nyandak m 45 6. April 2012 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben thub 'bstan nyan dak Tubten Nyandak Tubdain Nyandag
40. Anyi Atse w 23 6. April 2012 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben a nyi a rtse Anyi Atse Anyi Aze
41. Chöphag Kyab m 20 19. April 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben chos phags khyab Chöpak Khyap Qoipag Kyab
42. Sönam Dzamthang m 20 19. April 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bsod nams 'dzam thang Sönam Dzamtang Soinam Zamtang
43. Dargye m 25 27. Mai 2012 Lhasa (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben dar rgyas Dargyé Dargyai
44. Tobgyel Tsheten m 19 27. Mai 2012 Lhasa (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben stobs rgyal tshe bstan Tobgyel Tseten Dobgyai Cêdain
45. Rikyö w 33 30. Mai 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rig bskyod Rikyö Rigyoi
46. Tamdrin Thar m 60 15. Juni 2012 Jainca (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben stam drin dar Tamdrin Tar Damdrin Tar
47. Ngawang Norphel m 22 20. Juni 2012 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben ngag dbang nor dpal Ngawang Norpel Ngawang Norpai
48. Tendzin Khedrub m 24 20. Juni 2012 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bstan 'dzin mkhas grub Tendzin Khedup Dainzin Khaichub
49. Dikyi Chözom w 40 27. Juni 2012 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai unbekannt sdi kyi chos gtsom Dikyi Chözom Digyi Qoisom
50. Tshewang Dorje m 22 7. Juli 2012 Damxung (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben tshe dbang rdo rje Tsewang Dorjé Cêwang Dorjê
51. Lobsang Lodzin m 18 17. Juli 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang blo 'dzin Lobsang Lodzin Lobsang Lozin
52. Lobsang Tshülthrim m 21 6. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang tshul khrims Lobsang Tsültrim Lobsang Cüchim
53. Drölkar Kyi w 25 7. August 2012 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben sgrol dkar kyi Dölkar Kyi Droilgar Gyi
54. Chöpa m 24 10. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben chos pa Chöpa Qoiba
55. Lungtog m 20 13. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben lung rtogs Lungtok Lungdog
56. Trashi m 21 13. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bkra shis Tashi Traxi
57. Lobsang Kelsang m 18 27. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang bskal bzang Lobsang Kelsang Lobsang Gaisang
58. Lobsang Damchö m 17 27. August 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang dam chos Lobsang Damchö Lobsang Damqoi
59. Pasang Lhamo w 62 13. September 2012 Peking Hat schwer verletzt überlebt. pa sangs lha mo Pasang Lhamo Basang Lhamo
60. Yongdrong m 27 29. September 2012 Zadoi (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben yongs 'brong Yongdong Yongchong
61. Güdrub m 43 4. Oktober 2012 Nagqu (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben dgud grub Güdup Küchub
62. Sanggye Gyatsho m 27 6. Oktober 2012 Hezuo (Osttibet), Provinz Gansu verstorben sangs rgyas rgya mtsho Sangye Gyatso Sangyai Gyaco
63. Tamdrin Dorje m 52 13. Oktober 2012 Hezuo (Osttibet), Provinz Gansu verstorben stam drin rdo rje Tamdrin Dorjé Damdrin Dorjê
64. Lhamo Kyab m 27 20. Oktober 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben lha mo khyab Lhamo Khyap Lhamo Kyab
65. Döndrub m 61 22. Oktober 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben don grub Döndup Doinchub
66. Dorje Rinchen m 57 23. Oktober 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben rdo rje rin chen Dorjé Rinchen Dorjê Rinqain
67. Tsepo m 20 25. Oktober 2012 Qamdo (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben rtse po Tsepo Zebo
68. Tendzin m 25 25. Oktober 2012 Qamdo (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet unbekannt bstan 'dzin Tendzin Dainzin
69. Lhamo Tsheten m 24 25. Oktober 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben lha mo tshe bstan Lhamo Tseten Lhamo Cêdain
70. Tshephag Kyab m 21 26. Oktober 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe phags khyab Tsepak Khyap Cêpag Kyab
71. Dorje Lhündrub m 25 4. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben rdo rje lhun grub Dorjé Lhündup Dorjê Lhünchub
72. Dorje m 15 7. November 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rdo rje Dorjé Dorjê
73. Samdrub m 16 7. November 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt bsam grub Samdup Samchub
74. Dorje Kyab m 16 7. November 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt rdo rje khyab Dorjé Khyap Dorjê Kyab
75. Tamdrin Tso w 23 7. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben stam drin gtso Tamdrin Tso Damdrin Zo
76. Tshegyel m 27 7. November 2012 Qamdo (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben tshe rgyal Tsegyel Cêgyai
77. Kelsang Chinpa m 18 8. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bskal bzang sbyin pa Kelsang Chinpa Gaisang Qinba
78. Gönpo Tshering m 19 10. November 2012 Hezuo (Osttibet), Provinz Gansu verstorben mgon po tshe ring Gönpo Tsering Koinbo Cêring
79. Nyingkar Trashi m 24 12. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben snying dkar bkra shis Nyingkar Tashi Nyinggar Traxi
80. Nyingchag Bum m 20 12. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben snying byags bum Nyingchak Bum Nyingqag Bum
81. Tendzin Drölma w 23 15. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bstan 'dzin sgrol ma Tendzin Dölma Dainzin Droilma
82. Kharbum Gyel m 18 15. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben mkhar bum rgyal Kharbum Gyel Karbum Gyai
83. Chagmo Kyi w Ende 20 17. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben byags mo kyi Chakmo Kyi Qagmo Gyi
84. Sangdag Tshering m 24 18. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bzang stag tshe ring Sangdak Tsering Sangdag Cêring
85. Wangchen Norbu m 25 19. November 2012 Amdo (Zentraltibet), Autonomes Gebiet Tibet verstorben dbang chen nor bu Wangchen Norbu Wangqain Norbu
86. Tshering Döndrub m 35 20. November 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe ring don grub Tsering Döndup Cêring Doinchub
87. Lubhum Gyel m 18 22. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben lu bhum rgyal Lubhum Gyel Lubhum Gyai
88. Tamdrin Dorje m 29 23. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben stam drin rdo rje Tamdrin Dorjé Damdrin Dorjê
89. Tamdrin Kyab m 23 23. November 2012 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben stam drin khyab Tamdrin Khyap Damdrin Kyab
90. Sanggye Drölma w 17 25. November 2012 Rongwo (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben sangs rgyas sgrol ma Sangye Dölma Sangyai Droilma
91. Wanggyel m Mitte 20 26. November 2012 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt dbang rgyal Wanggyel Wangyai
92. Könchog Tshering m 18 26. November 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben dkon mchog tshe ring Könchok Tsering Goinqog Cêring
93. Gönpo Tshering m 24 26. November 2012 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben mgon po tshe ring Gönpo Tsering Koinbo Cêring
94. Kelsang Kyab m 24 27. November 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bskal bzang khyab Kelsang Khyap Gaisang Kyab
95. Sanggye Trashi m 18 27. November 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben sangs rgyas bkra shis Sangye Tashi Sangyai Traxi
96. Wangdu Khar m 21 28. November 2012 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben dbang sdud mkhar Wangdu Khar Wangdu Kar
97. Tshering Namgyel m 31 29. November 2012 Luqu (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe ring rnam rgyal Tsering Namgyel Cêring Namgyai
98. Könchog Kyab m 29 30. November 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dkon mchog khyab Könchok Khyap Goinqog Kyab
99. Songdü Kyab m 17 2. Dezember 2012 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu überlebt bsong 'dus khyab Songdü Khyap Songdü Kyab
100. Lobsang Gendün m 29 3. Dezember 2012 Golog (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben blo bzang 'dge dun Lobsang Gendün Lobsang Gêdün
101. Könchog Pelgye m 24 8. Dezember 2012 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dkon mchog dpal rgyas Könchok Pelgye Goinqog Baigyai
102. Pema Dorje m 23 8. Dezember 2012 Luqu (Osttibet), Provinz Gansu verstorben pad ma rdo rje Pema Dorjé Baima Dorjê
103. Wangchen Kyi w 16 9. Dezember 2012 Zêkog (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben dbang chen kyi Wangchen Kyi Wangqain Gyi
104. Tshering Trashi m 22 12. Januar 2013 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe ring bkra shis Tsering Tashi Cêring Traxi
105. Tshering Phüntshog m 28 18. Januar 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben tshe ring phun tshogs Tsering Püntsok Cêring Püncog
106. Könchog Kyab m 23 21. Januar 2013 Labrang (Osttibet), Provinz Gansu verstorben dkon mchog khyab Könchok Khyap Goinqog Kyab
107. Lobsang Namgyel m 37 3. Februar 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang rnam rgyal Lobsang Namgyel Lobsang Namgyai
108. Drubchen Tshering m 25 13. Februar 2013 Kathmandu (Nepal) verstorben grub chen tshe ring Dupchen Tsering Chubqain Cêring
109. Drugpa Khar m 26 13. Februar 2013 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben brug pa mkhar Drukpa Khar Drugba Kar
110. Namlha Tshering m 49 17. Februar 2013 Labrang (Osttibet), Provinz Gansu unbekannt nam lha tshe ring Namlha Tsering Namlha Cêring
111. Rinchen m 17 19. Februar 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben rin chen Rinchen Rinqain
112. Sönam Dargye m 18 19. Februar 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bsod nams dar rgyas Sönam Dargyé Soinam Dargyai
113. Phagmo Döndrub m 20 24. Februar 2013 Haidong (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben phags mo don grub Pakmo Döndup Pagmo Doinchub
114. Tshezung Kyab m 27 25. Februar 2013 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshe zung khyab Tsezung Khyap Cesung Kyab
115. Sangdag m  ? 25. Februar 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt bzang stag Sangdak Sangdag
116. Könchog Wangmo w 31 13. März 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dkon mchog dbang mo Könchok Wangmo Goinqog Wangmo
117. Lobsang Thogmo m 28 16. März 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang thog mo Lobsang Tokmo Lobsang Togmo
118. Kelkyi w 30 24. März 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bskal kyi Kelkyi Kelgyi
119. Lhamo Kyab m 45 25. März 2013 Hezuo (Osttibet), Provinz Gansu verstorben lha mo khyab Lhamo Khyap Lhamo Kyab
120. Könchog Tendzin m 28 26. März 2013 Luqu (Osttibet), Provinz Gansu verstorben dkon mchog bstan 'dzin Könchok Tendzin Goinqog Dainzin
121. Könchog Tsomo w Anfang 40 März 2013 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai Verletzungen offensichtlich nicht lebensgefährlich dkon mchog gtso mo Könchok Tsomo Goinqog Zomo
122. Chugtso w 20 16. April 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben byug tso Chugtso Qugzo
123. Lobsang Dawa m 20 24. April 2013 Zoigê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang zla ba Lobsang Dawa Lobsang Dawa
124. Könchog Öser m 23 24. April 2013 Zoigê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dkon mchog 'od zer Könchok Öser Goinqog Oiser
125. Tendzin Sherab m 21 27. Mai 2013 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bstan 'dzin shes rab Tendzin Sherap Dainzin Xêrab
126. Wangchen Drölma w 31 11. Juni 2013 Dawu (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dbang chen sgrol ma Wangchen Dölma Wangqain Droilma
127. Könchog Sönam m 18 20. Juli 2013 Zoigê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben dkon mchog bsod nams Könchok Sönam Goinqog Soinam
128. Karma Gendün Gyatsho m 38 6. August 2013 Kathmandu (Nepal) verstorben karma 'dge dun rgya mtsho Karma Gendün Gyatso Gama Gêdün Gyaco
129. Pawo Shichung m 41 28. September 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben pa dbo shi chung Pawo Shichung Pawo Xiqung
130. Tshering Gyel m 20 11. November 2013 Golog (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben tshe ring rgyal Tsering Gyel Cêring Gyai
131. Könchog Tsheten m 30 3. Dezember 2013 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan unbekannt dkon mchog tshe bstan Könchok Tseten Goinqog Cêdain
132. Tshülthrim Gyatsho m 43 19. Dezember 2013 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben tshul khrims rgya mtsho Tsültrim Gyatso Cüchim Gyaco
133. Phagmo Samdrub m 29 5. Februar 2014 Zêkog (Osttibet), Provinz Qinghai unbekannt phag mo bsam grub Pakmo Samdup Pagmo Samchub
134. Lobsang Dorje m 25 13. Februar 2014 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang rdo rje Lobsang Dorjé Lobsang Dorjê
135. Lobsang Pelden m 20 16. März 2014 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben blo bzang dpal ldan Lobsang Pelden Lobsang Baidain
136. Jigme Tendzin m unbekannt 16. März 2014 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben jigs med bstan 'dzin Jikme Tendzin Qigme Dainzin
137. Drölma w 31 29. März 2014 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan Hat Verletzungen erlitten, der Zustand ist unbekannt. sgrol ma Dölma Droilma
138. Thrinle Namgyel m 32 15. April 2014 Dawu (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben phrin las rnam rgyal Trinlé Namgyel Chinlai Namgyai
139. Könchog m 42 16. September 2014 Golog (Osttibet), Provinz Qinghai Hat überlebt, schwebt in Lebensgefahr. dkon mchog Könchok Goinqog
140. Lhamo Trashi m 22 17. September 2014 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben lha mo bkra shis Lhamo Tashi Lhamo Traxi
141. Sanggyel Khar m 33 16. Dezember 2014 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben sangs rgyal mkhar Sanggyel Khar Sangyai Kar
142. Tshepa Kyi w 20 22. Dezember 2014 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben tshe pa kyi Tsepa Kyi Cêba Gyi
143. Kelsang Yeshe m 38 23. Dezember 2014 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bskal bzang ye shes Kelsang Yeshé Gaisang Yêxê
144. Norchug w 40 6. März 2015 Ngawa (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben nor phyug Norchuk Norqug
145. Yeshe Khando w 47 8. April 2015 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben ye shes mkhan mdo Yeshé Khando Yêxê Kando
146. Nyi Kyab m 45 16. April 2015 Ngaba (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben nyi khyab Nyi Khyap Nyi Kyab
147. Tendzin Gyatsho m 35 20. Mai 2015 Garzê (Osttibet), Provinz Sichuan verstorben bstan 'dzin rgya mtsho Tendzin Gyatso Dainzin Gyaco
148. Sanggye Tso w 36 27. Mai 2015 Gannan (Osttibet), Provinz Gansu verstorben sangs rgyas gtso Sangye Tso Sangyai Zo
149. Sönam Tobgyel m 26 9. Juli 2015 Gyêgu (Osttibet), Provinz Qinghai verstorben bsod nams stobs rgyal Sönam Tobgyel Soinam Dobgyai
150. Trashi Kyi w 55 27. August 2015 Xiahe (Osttibet), Provinz Gansu verstorben bkra shis kyi Tashi Kyi Traxi Gyi

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.rfa.org/english/news/tibet/burn-03282012142200.html/ Bericht über die Selbstverbrennung von Lobsang Sherab auf Radio Free Asia
  2. http://www.savetibet.org/media-center/ict-news-reports/self-immolation-two-tibetan-monks-tsodun-monastery-ngaba/ Bericht über die Selbstverbrennungen von Tenpa Dargye und Chenmo Pelden auf Save Tibet