Seltsame Köpfe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelSeltsame Köpfe
ProduktionslandDeutschland
Erscheinungsjahr1916
Stab
RegieArzén von Cserépy
DrehbuchArzén von Cserépy
ProduktionArzén von Cserépy
KameraMax Faßbender
Besetzung

Seltsame Köpfe ist ein deutscher Stummfilm von 1916.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Psychologe heilt Kranke durch Eingehen auf ihre Nöte und Probleme.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde er von der Konrad Wieder-Film Berlin in vier Akten. Die Zensur passierte der Film im September 1916. Er wurde von der Polizei Berlin mit einem Jugendverbot (Nr. 39794) belegt. Die Uraufführung fand in den Kali Berlin am 17. November 1916 statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]