Semir Tuce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Semir Tuce
Spielerinformationen
Geburtstag 11. Februar 1964
Geburtsort MostarSFR Jugoslawien
Größe 188 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1981–1989
1989–1995
FK Velež Mostar
FC Luzern
187 (54)
116 (28)
Nationalmannschaft
1986–1989 SFR Jugoslawien 7 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Semir Tuce (* 11. Februar 1964 in Mostar, Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler.

Karriere als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In acht Jahren spielte er 187 Pflichtspielen für den bosnisch-herzegowinischen Fußballclubs FK Velež Mostar und erzielte dabei 54 Tore. Mit dem FK Velež Mostar gewann er 1985 den Jugoslawischen Fußballpokal. 1986 wurde er zum Fussballer des Jahres in Jugoslawien gewählt.

Im Juli 1989 wechselte er in die Schweiz zum aktuellen Meister FC Luzern in die damalige Nationalliga A. Tuce spielte zwischen 1989 bis 1995 für den FC Luzern und gewann 1992 im Cupfinal gegen den FC Lugano den Schweizer Cup. Nach sechs Jahren beim FC Luzern beendet er 1995 seine Karriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In sieben Einsätzen für die jugoslawische Nationalmannschaft erzielte er einen Treffer.

An den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul nahm Tuce mit der jugoslawischen Mannschaft teil. Er kam dabei auf 2 Einsätze. [1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Semir Tuce in der Datenbank von transfermarkt.de
  • Semir Tuce in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kader Jugoslawische Fussballmannschaft Olympia Seoul 1988 fifa.com
  2. Fußballer des Jahres » Jugoslawien weltfussball.com