Senado de la Nación Argentina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senado de la Nación Argentina
Logo Parlamentsgebäude
Logo
Basisdaten
Sitz: Buenos Aires, Argentinien
Legislaturperiode: 6 Jahre[1]
Abgeordnete: 72 [1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 25. Oktober 2015[1]
Website
www.senado.gob.ar

Der Senado de la Nación Argentina ist das Oberhaus des Argentinischen Nationalkongress.

Die Anzahl der Senatoren beträgt drei je Provinz und drei für die autonome Stadt Buenos Aires. Der Senado de la Nación Argentina wird im Gegensatz zur Abgeordnetenkammer nach einem Sonderfall des Mehrheitswahlrechts gewählt: zwei Senatorensitze erhält die Partei mit den meisten Stimmen, einen Sitz die Partei mit den zweitmeisten Stimmen. Die Senatoren werden für einen Zeitraum von sechs Jahren gewählt, alle zwei Jahre wird ein Drittel der Senatoren gewählt.

Sitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Senatsgebäude befindet sich in Nachbarschaft zum Kongresspalast an der Plaza del Congreso in Buenos Aires.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Senat Argentiniens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • senado.gov.ar Offizielle Webpräsenz des Senats von Argentinien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c ARGENTINA (Senado), Full text. In: IPU PARLINE database. Abgerufen am 4. Februar 2016.

Koordinaten: 34° 36′ 38″ S, 58° 23′ 28″ W