Senat Diepgen V

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Senat Diepgen V war vom 9. Dezember 1999 bis 16. Juni 2001 die Landesregierung des Landes Berlin.[1] CDU und SPD bildeten dabei eine Große Koalition.

Amt Name Partei
Regierender Bürgermeister Eberhard Diepgen CDU
Bürgermeister Klaus Böger SPD
Bürgermeisterin Christa Thoben (bis 24. März 2000)
Eckart Werthebach
CDU
Senatorin für Arbeit, Soziales und Frauen Gabriele Schöttler SPD
Senator für Finanzen Peter Kurth CDU
Senator für Inneres Eckart Werthebach CDU
Senator für Justiz Eberhard Diepgen
(Personalunion)
CDU
Senator für Schule, Jugend und Sport Klaus Böger SPD
Senator für Stadtentwicklung Peter Strieder SPD
Senator für Wirtschaft und Technologie Wolfgang Branoner CDU
Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Christa Thoben (bis 23. März 2000)
Christoph Stölzl (ab 13. April 2000)
CDU

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Senat Diepgen II (1991-2001) auf berlin.de, abgerufen 23. September 2017