Sender Belzig-Weitzgrund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sender Belzig-Weitzgrund
Bild des Objektes
Sender Belzig-Weitzgrund
Basisdaten
Ort: Weitzgrund (Bad Belzig)
Land: Brandenburg
Staat: Deutschland
Höhenlage: 112 m ü. NHN
Koordinaten: 52° 11′ 41″ N, 12° 33′ 39″ O
Verwendung: Rundfunksender
Besitzer: Deutsche Funkturm
Daten des Mastes
Baustoff: Stahl
Gesamthöhe: 186 m
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Sender Belzig-Weitzgrund (Brandenburg)
Sender Belzig-Weitzgrund
Sender Belzig-Weitzgrund
Lokalisierung von Brandenburg in Deutschland

Der Sender Belzig-Weitzgrund befindet sich östlich von Weitzgrund auf dem Areal einer ehemaligen Schießbahn. Der Sender der Deutschen Funkturm, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, dient der Rundfunkübertragung. Als Antennenträger wird ein 186 Meter hoher, abgespannter Stahlfachwerkmast verwendet.

Frequenzen und Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analoger Hörfunk (UKW)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
91,9 Fritz _Fritz__ D333 30 D (60–220°, 250–320°, 350–40°) H
95,2 Power Radio _POWER__ 1337 0,4 D (0–30°, 140–200°, 310–320°) H
99,3 Radio Eins _radio1_ D332 30 ND H
100,2 Kulturradio _Kultur_/_radio__ D323 10 D (160–220°, 300–130°) H
106,2 Antenne Brandenburg Antenne_ D431 Potsdam 100 D (60–300°, 350–30°) H

Digitales Radio (DAB)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DAB+ wird in vertikaler Polarisation und im Gleichwellenbetrieb mit anderen Sendern ausgestrahlt. Der rbb verbreitet seine Programme via DAB+ seit dem 3. März 2020 vom Sender Belzig-Weitzgrund aus. Der bundesweite DAB+-Multiplex sendet seit dem 9. April 2020.

Block Programme
(Datendienste)
ERP 
(kW)
Antennen- diagramm
rund (ND),
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
Gleichwellennetz (SFN)
5C
DRDeutschland
(D__00188)
DAB+ Block der Media Broadcast: 3 ND V
10B
Berlin/Brandenburg
(D__00328)
DAB+-Block vom rbb: 10 D (90–30°) V


Analoges Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zur Umstellung auf DVB-T wurden folgende Programme in analogem PAL gesendet:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
54 735,25 ORB-Fernsehen 100 D H
58 767,25 RTL Television 3 D H

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]