Sender Schöneck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sender Schöneck
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Schöneck/Vogtl.
Land: Sachsen
Staat: Deutschland
Höhenlage: 787 m ü. NHN
Koordinaten: 50° 24′ 1,8″ N, 12° 21′ 1″ O
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Deutsche Funkturm
Turmdaten
Baustoff: Stahl
Gesamthöhe: 96 m
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetypen: DVB-T, DAB
Positionskarte
Sender Schöneck (Sachsen)
Sender Schöneck
Sender Schöneck
Lokalisierung von Sachsen in Deutschland

Der Sender Schöneck ist ein Grundnetzsender der Deutschen Funkturm GmbH zur Ausstrahlung von Hörfunksignalen. Er befindet sich nordöstlich der Stadt Schöneck/Vogtl. Als Antennenträger wird ein 96 Meter hoher Stahlfachwerkturm verwendet.

Der Sender versorgt hauptsächlich das Vogtland.

Frequenzen und Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analoger Hörfunk (UKW)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
88,7 MDR Sachsen MDR_SACH D6C1 Chemnitz 3 ND H
92,0 Radio PSR RADIOPSR D3C8 Vogtland 10 D (20–240°, 270–300°, 340–350°) H
94,5 Deutschlandfunk __Dlf___ D210 3 ND H
98,7 MDR Kultur __MDR___/_KULTUR_ D3C3 3 ND H
101,2 MDR Jump MDR_JUMP D3C2 30 ND H
106,0 Hitradio RTL Sachsen Hitr.RTL D3C9 Vogtland 30 D (240–10°, 40–160°) H

Digitaler Hörfunk (DAB)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DAB wird in vertikaler Polarisation und im Gleichwellenbetrieb mit anderen Sendern ausgestrahlt.

Block Programme ERP 
(kW)
Antennen-
diagramm

rund (ND)/
gerichtet (D)
Gleichwellennetz (SFN)
5C
DRDeutschland
(D__00188)
DAB+ Block der Media Broadcast 10 ND
9A
MDR Sachsen
(D__00209)
DAB-Block des MDR: 10 ND Chemnitz, Dresden, Freiberg, Geyer, Hoyerswerda, Leipzig, Löbau, Neustadt, Oschatz, Schöneck


Digitales Fernsehen (DVB-T)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ausstrahlung von Fernsehprogrammen nach dem DVB-T-Verfahren wurde am 26. September 2018 eingestellt. Bis zur Abschaltung wurden die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Programme gesendet.

Kanal
(Frequenz)
Multiplex Programme im Multiplex ERP 
(kW)
Antennen-
diagramm

rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
Modu-
lations-
ver-
fahren
FEC Guard-
inter-
vall
Bitrate 
(MBit/s)
Gleichwellennetz (SFN)
22
(482 MHz)
ZDFmobil 50 ND V 16-QAM 2/3 1/4 13,27 Chemnitz-Reichenhain, Gera, Geyer, Schöneck/Vogtl.
25
(506Mhz)
ARD Digital (MDR) 50 ND V 64-QAM 2/3 1/4 19,91 Chemnitz-Reichenhain, Gera, Geyer, Schöneck/Vogtl.
32
(562 MHz)
ARD regional (MDR) Sachsen 50 ND V 64-QAM 2/3 1/4 19,91 Chemnitz-Reichenhain, Geyer, Schöneck/Vogtl.

Analoges Fernsehen (PAL)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Umstellung auf DVB-T diente der Sendestandort weiterhin für analoges Fernsehen:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
6 182,25 ZDF 3 D V
28 527,25 Das Erste (MDR) 6 ND H
39 615,25 MDR Fernsehen Sachsen 6 ND H

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sender Schöneck – Sammlung von Bildern