Sender Weinbiet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sender Weinbiet
2008-Mussbach-Weinbiet-116.jpg
Basisdaten
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Land: Rheinland-Pfalz
Staat: Deutschland
Höhenlage: 554 m ü. NHN
Verwendung: Rundfunksender
Besitzer: Südwestrundfunk
Daten des Mastes
Baustoff: Stahl
Gesamthöhe: 136 m
Daten der Sendeanlage
Letzter Umbau: Mai 2006
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetypen: DVB-T, DAB
Positionskarte
Sender Weinbiet (Rheinland-Pfalz)
Sender Weinbiet
Sender Weinbiet
Koordinaten: 49° 22′ 35,1″ N, 8° 7′ 16,1″ O

Der Sender Weinbiet ist eine Sendeeinrichtung des Südwestrundfunks für UKW-Hörfunk, DAB und DVB-T bei Neustadt an der Weinstraße. Der Sender befindet sich auf dem Weinbiet im Pfälzerwald und ist ein 136 Meter hoher abgespannter Stahlfachwerkmast.

Frequenzen und Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analoges Radio (UKW)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frequenz 
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP 
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
89,9 SWR1 Rheinland-Pfalz SWR1_RP_ D3A1 25 ND H
95,9 SWR4 Rheinland-Pfalz SWR4_LU_ D8A4 Radio Ludwigshafen 25 ND H
102,2 DASDING DASDING_ D3A5 25 D (220−170°) H

Digitales Radio (DAB+)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Digitalradio (DAB+) wird in vertikaler Polarisation und im Gleichwellenbetrieb mit anderen Sendern ausgestrahlt.

Block Programme ERP 
(kW)
Gleichwellennetz (SFN)
11A 
Rheinland-
Pfalz 1 
(D__00217)
DAB+-Multiplex der Digital Radio Südwest:
gepl. 8
Bornberg, Donnersberg, Haardtkopf, Koblenz (Dieblich-Waldesch), Linz am Rhein, Mainz-Kastel, Kaiserslautern (Rotenberg), Kettrichhof, Schartenberg (Eifel), Saarburg, Trier (Markusberg), Weinbiet

Digitales Fernsehen (DVB-T)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sender Weinbiet wurde am 17. Mai 2006 von analoger Ausstrahlung auf DVB-T umgestellt. Die heutigen digitalen Ausstrahlungen laufen im Gleichwellenbetrieb (Single Frequency Network) mit anderen Sendestandorten.

Kanal Frequenz 
(MHz)
Multiplex Programme im Multiplex ERP 
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
Modulations-
verfahren
FEC Guard-
intervall
Bitrate 
(MBit/s)
Gleichwellennetz (SFN)
E44 658 ARD regional (SWR Rheinland-Pfalz) 20 D H 16-QAM 
(8-k-Modus)
2/3 1/4 13,27 Weinbiet, Donnersberg (Pfälzer Wald), Göttelborner Höhe, Kettrichhof (Pirmasens), Kaiserslautern-Dansenberg

Ehemalige analoge Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Umstellung auf DVB-T liefen hier die folgenden analogen TV-Sender:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
6 182,25 Das Erste (SWR) 30 D H

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]