Senior-Whitehead-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Senior Whitehead Preis der London Mathematical Society (LMS), benannt zu Ehren von J. H. C. Whitehead, wird an ungeradzahligen Jahren an herausragende Mathematiker (in Lehre, Forschung oder Organisation) vergeben. Im Gegensatz zum Whitehead-Preis wird er an bereits etablierte Mathematiker vergeben. Die Preisträger müssen in Großbritannien wohnhaft sein und dürfen keine anderen LMS Preise erhalten haben.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. LMS Prizes 2017 – London Mathematical Society. In: lms.ac.uk. 30. Juni 2017, abgerufen am 30. Juni 2017 (englisch).