Sensi Seeds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sensi Seeds B.V.
Rechtsform Besloten vennootschap met beperkte aansprakelijkheid (Niederlande)
Gründung 1985
Sitz Amsterdam
Branche Cannabis als Rauschmittel
Website http://sensiseeds.com

Sensi Seeds auch Sensi Seed Bank ist ein niederländisches Unternehmen mit Sitz in Amsterdam. Es wurde 1985 gegründet.[1][2][3] Sensi Seeds ist nach eigenen Angaben der älteste[4] und weltgrößte kommerzielle Samenproduzent[5] für Cannabis außerhalb des Nutzhanfmarkts.

Gegründet wurde Sensi Seeds von Ben Dronkers,[6] der auch das Hash Marihuana & Hemp Museum gründete.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte
  2. Sensi Seed Bank medicaljane.com
  3. Zucht und Ordnung SZ-Magazin 44/2013
  4. Sensi Seed Samenbank Hash Marihuana & Hemp Museum
  5. Süßlich duftende Leckereien aus dem Raubtierkäfig taz
  6. Sensi Seeds - die größte Samenbank der Welt drogen-info-berlin.de
Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diesen Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!