Septfonds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Septfonds
Sèt-fonts
Wappen von Septfonds
Septfonds (Frankreich)
Septfonds
Region Okzitanien
Département Tarn-et-Garonne
Arrondissement Montauban
Kanton Quercy-Rouergue (Hauptort)
Gemeindeverband Communauté de communes du Quercy Caussadais
Koordinaten 44° 11′ N, 1° 37′ OKoordinaten: 44° 11′ N, 1° 37′ O
Höhe 128–247 m
Fläche 27,05 km2
Einwohner 2.171 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km2
Postleitzahl 82240
INSEE-Code
Website http://www.septfonds.com/

Dolmen von Finelle

Septfonds (okzitanisch: Sèt-fonts) ist eine französische Gemeinde mit 2.171 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Tarn-et-Garonne in der Region Okzitanien. Septfonds gehört zum Arrondissement Montauban und zum Kanton Quercy-Rouergue. Die Einwohner werden Septfontois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Septfonds liegt am Fluss Lère (hier Lère Morte genannt). Umgeben wird Septfonds von den Nachbargemeinden Cayriech und Saint-Georges im Norden, Lavaurette im Nordosten, Saint-Antonin-Noble-Val im Osten, Saint-Cirq im Süden, Monteils im Westen sowie Caussade im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 126 (heutige D926).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zahlreiche Dolmen (insgesamt fünfzehn) in der Gemeinde weisen auf die Bedeutung in der Frühgeschichte der Menschheit hin. Die Bastide Septfonds wurde 1271 von Alfons von Poitiers gegründet. 1939 wurde hier ein Lager eingerichtet. Zunächst für die spanischen Republikaner gedacht, wurde es in der Besatzungszeit ab 1942 von den Deutschen als Konzentrationslager für Juden zur späteren Deportation in die Vernichtungslager genutzt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1.583 1.600 1.605 1.579 1.731 1.860 2.039 2.154

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spanischer Friedhof
  • Reste des früheren Lagers

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Septfonds – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien