Sergei Bragin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sergei Bragin
Personalia
Name Sergei Bragin
Geburtstag 19. März 1967
Geburtsort TallinnSowjetunion
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985 Sport Tallinn 26 (0)
1985–1988 Norma Tallinn 25 (9)
1989 Sport Tallinn 36 (3)
1990–1993 Norma Tallinn 69 (68)
1993 Tevalte Tallinn 9 (8)
1994 Kauhajoen Karhu 8 (7)
1994–1997 Lantana Tallinn 52 (31)
1997 Sadam Tallinn 4 (1)
1997–1998 SV Sottegem 43 (18)
1999–2002 Levadia Maardu 68 (22)
2002 TP-55 Seinäjoki 17 (3)
2003–2006 FC Ajax Lasnamäe 63 (13)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993 Estland 12 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Sergei Bragin (* 19. März 1967 in Tallinn, Estnische SSR, Sowjetunion) ist ein ehemaliger estnischer Fußballspieler, der zeitweise in Finnland und Belgien spielte.

Der offensive Mittelfeldspieler gewann dreimal die Torjägerkanone Estland, kam aber dennoch nur auf 12 Länderspiele ab 1993.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Estnischer Torschützenkönig: 1992, 1992/93, 1996/97

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]