Sergio y Estíbaliz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sergio y Estíbaliz waren ein baskisches Gesangsduo, gebildet von dem Paar Sergio Blanco Rivas (* 17. November 1948 in Bilbao; † 15. Februar 2015 in Madrid[1]) und Estíbaliz Uranga Amézaga (* 9. Dezember 1952 in Bilbao).

1968 lernten sich die beiden kennen. Sie wurden Mitglieder der Gruppe Mocedades (Estíbaliz gehört zu den Gründungsmitgliedern). Drei Alben später, im Jahr 1972, wollte das Paar sich selbständig machen. Als Sergio y Estíbaliz spielten sie fast jedes Jahr ein Album ein. Sie wurden durch die Rundfunkanstalt TVE beauftragt, Spanien beim Eurovision Song Contest 1975 in Stockholm zu vertreten. Mit dem Schlager Tú volverás erreichten sie den zehnten Platz.[2] Im selben Jahr heirateten die beiden.

Im Jahr 1993 schlossen sie sich der neugegründeten Band El Consorcio an, die von ehemaligen Mocedades-Mitgliedern gegründet wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sergio Blanco fallece a los 66 años
  2. Spain - 1975 bei diggiloo.net