Serie A 2019/20

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie A 2019/20
Logo der Serie A
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 119 gespielt)
Tore 338  (ø 2,84 pro Spiel)
Zuschauer 3.177.254  (ø 26.700 pro Spiel)
Serie A 2018/19

Die Serie A 2019/20 ist die 88. Spielzeit der höchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie wurde am 24. August 2019 eröffnet.[1]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Spielzeit 2019/20 qualifizierten sich die 17 besten Mannschaften der vorherigen Saison (Serie A 2018/19), die zwei besten Mannschaften der vorherigen Zweitligasaison (Serie B 2018/19) sowie der Sieger der vorherigen Zweitliga-Play-offs (Play-offs der Serie B 2018/19):

Die 17 besten Mannschaften der vorherigen Saison:

Die zwei besten Mannschaften der vorherigen Zweitligasaison:

Der Sieger der vorherigen Zweitliga-Play-offs:

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Juventus Turin (M)  12  10  2  0 020:900 +11 32
 2. Inter Mailand  12  10  1  1 026:120 +14 31
 3. Lazio Rom (P)  12  7  3  2 028:130 +15 24
 4. Cagliari Calcio  12  7  3  2 023:120 +11 24
 5. Atalanta Bergamo  12  6  4  2 030:180 +12 22
 6. AS Rom  12  6  4  2 020:140  +6 22
 7. SSC Neapel  12  5  4  3 021:150  +6 19
 8. Parma Calcio  12  5  2  5 018:150  +3 17
 9. AC Florenz  12  4  4  4 018:190  −1 16
10. Hellas Verona (N)  12  4  3  5 010:110  −1 15
11. FC Turin  12  4  2  6 015:170  −2 14
12. Udinese Calcio  12  4  2  6 008:180 −10 14
13. US Sassuolo Calcio  11  4  1  6 021:210  ±0 13
14. AC Mailand  12  4  1  7 011:160  −5 13
15. FC Bologna  12  3  3  6 016:200  −4 12
16. US Lecce (N)  12  2  4  6 015:250 −10 10
17. CFC Genua  12  2  3  7 014:260 −12 09
18. Sampdoria Genua  12  2  3  7 007:190 −12 09
19. SPAL Ferrara  12  2  2  8 007:180 −11 08
20. Brescia Calcio (N)  11  2  1  8 010:200 −10 07
Stand: 10. November 2019[2]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2019/20:
  • Italienischer Meister und Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21
  • Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21
  • Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League 2020/21
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2020/21
  • Abstieg in die Serie B 2020/21
  • Zum Saisonende 2018/19:
    (M) Italienischer Meister des Vorjahres
    (P) Pokalsieger des Vorjahres
    (N) Aufsteiger aus der Serie B 2018/19

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2019/20
    Stand: 20. Oktober 2019[3]
    Juventus Turin SSC Neapel Atalanta Bergamo Inter Mailand AC Mailand AS Rom FC Turin Lazio Rom Sampdoria Genua FC Bologna US Sassuolo Calcio Udinese Calcio SPAL Ferrara Parma Calcio Cagliari Calcio AC Florenz CFC Genua Brescia Calcio US Lecce Hellas Verona
    Juventus FC 2017 logo.svg
    Juventus Turin 4:3 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:1 -:- -:- 2:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:1
    S.S.C. Napoli logo.svg
    SSC Neapel -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:0 -:- -:- -:- -:- -:- 0:1 -:- -:- 2:1 -:- 2:0
    Atalanta BC.svg
    Atalanta Bergamo -:- -:- -:- -:- -:- 2:3 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:2 -:- -:- 3:1 -:-
    FC Internazionale Milano 2014.svg
    Inter Mailand 1:2 -:- -:- -:- -:- -:- 1:0 -:- -:- -:- 1:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- 4:0 -:-
    AC Mailand Logo.svg
    AC Mailand -:- -:- -:- 0:2 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 1:3 -:- 1:0 2:2 -:-
    AS Roma Logo 2017.svg
    AS Rom -:- -:- 0:2 -:- -:- -:- -:- -:- -:- 4:2 -:- -:- -:- 1:1 -:- 3:3 -:- -:- -:-
    Torino FC.svg
    FC Turin -:- 0:0 -:- -:- 2:1 -:- -:- -:- -:- 2:1 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 1:2 -:-
    Lazio Rom.svg
    Lazio Rom -:- -:- 3:3 -:- -:- 1:1 -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:0 -:- -:- 4:0 -:- -:- -:-
    Sampdoria Logo.png
    Sampdoria Genua -:- -:- -:- 1:3 -:- 0:0 1:0 0:3 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:-
    Bologna FC.svg
    FC Bologna -:- -:- -:- -:- -:- 1:2 -:- 2:2 -:- -:- -:- 1:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:-
    Unione Sportiva Sassuolo Calcio.svg
    US Sassuolo Calcio -:- -:- 1:4 3:4 -:- -:- -:- -:- 4:1 -:- -:- 3:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:-
    Udinese Calcio 2010.svg
    Udinese Calcio -:- -:- -:- -:- 1:0 -:- 1:0 -:- -:- 1:0 -:- -:- 1:3 -:- -:- -:- 0:1 -:- -:-
    SPAL Ferrara.svg
    SPAL Ferrara -:- -:- 2:3 -:- -:- -:- -:- 2:1 -:- -:- -:- -:- 1:0 : -:- -:- -:- 1:3 -:-
    Parma Calcio 1913 2016.png
    Parma Calcio 0:1 -:- -:- -:- -:- -:- 3:2 -:- -:- -:- 1:0 -:- -:- 1:3 -:- 5:1 -:- -:- -:-
    Logo Cagliari Calcio.png
    Cagliari Calcio -:- -:- -:- 1:2 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:0 -:- -:- 3:1 0:1 -:- 1:1
    ACF Fiorentina.svg
    AC Florenz 0:0 3:4 -:- -:- -:- -:- -:- -:- 2:1 -:- -:- 1:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:-
    Genoa CFC Logo.svg
    CFC Genua -:- -:- 1:2 -:- 1:2 -:- -:- -:- -:- 0:0 -:- -:- -:- -:- -:- 2:1 -:- -:- -:-
    Brescia Calcio.png
    Brescia Calcio 1:2 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 3:4 -:- -:- -:- -:- -:- 0:0 -:- -:- -:-
    US Lecce.svg
    US Lecce -:- 1:4 -:- -:- -:- 0:1 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:- 0:1 -:-
    Hellas Verona 1903 FC.svg
    Hellas Verona -:- -:- -:- -:- 0:1 -:- -:- -:- 2:0 1:1 -:- 0:0 -:- -:- -:- -:- -:- -:- -:-

    Tabellenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird.

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
    Juventus Turin 7 2 3 2 2 2 1 1
    SSC Neapel 3 10 4 3 4 4 4 4
    Atalanta Bergamo 4 11 5 6 3 3 3 3
    Inter Mailand 1 1 1 1 1 1 2 2
    AC Mailand 17 13 7 12 13 16
    AS Rom 10 15 8 4 7 5 5 6
    FC Turin 5 3 6 10 6 8 9
    Lazio Rom 2 4 9 5 9 6 6 7
    Sampdoria Genua 19 20 20 19 20 20 20 20
    FC Bologna 11 6 2 7 8 11
    US Sassuolo Calcio 15 8 12 8 10 13
    Udinese Calcio 8 14 17 16 18 12
    SPAL Ferrara 14 17 16 17 19 19
    Parma Calcio 18 9 14 15 12 9 8
    Cagliari Calcio 16 18 13 9 5 7 7 5
    AC Florenz 13 16 19 20 15 10 8 9
    CFC Genua 9 5 10 14 17 18 19 19
    Brescia Calcio 6 12 15 11 11 15
    US Lecce 20 19 18 18 14 17
    Hellas Verona 12 7 11 13 16 14

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Sortierung erfolgt analog zur Liste der FIGC.

    Pl. Spieler Mannschaft Tore
    01. ItalienItalien Ciro Immobile Lazio Rom 14
    02. BelgienBelgien Romelu Lukaku Inter Mailand 09
    03. KolumbienKolumbien Luis Muriel Atalanta Bergamo 08
    04. ItalienItalien Domenico Berardi US Sassuolo Calcio 07
    ItalienItalien Andrea Belotti FC Turin
    06. KolumbienKolumbien Duván Zapata Atalanta Bergamo 06
    ArgentinienArgentinien Joaquín Correa Lazio Rom
    BrasilienBrasilien João Pedro Cagliari Calcio
    Stand: 10. November 2019[4]

    Vorlagenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Sortierung erfolgt analog zur Liste der FIGC.

    Pl. Spieler Mannschaft Tore
    01. SpanienSpanien Luis Alberto Lazio Rom 8
    02. ItalienItalien Ciro Immobile Lazio Rom 5
    SchwedenSchweden Dejan Kulusevski Parma Calcio
    04. ItalienItalien Lorenzo Pellegrini AS Rom 4
    GhanaGhana Alfred Duncan US Sassuolo Calcio
    ItalienItalien Paolo Ghiglione CFC Genua
    ItalienItalien Lorenzo Insigne SSC Neapel
    SpanienSpanien José Callejón SSC Neapel
    ArgentinienArgentinien Alejandro Gómez Atalanta Bergamo
    SerbienSerbien Sergej Milinković-Savić Lazio Rom
    Stand: 10. November 2019[4]

    Spieler der Monats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Seit dieser Spielzeit vergibt die LNPA den Titel des Spielers des Monats.

    Monat Spieler Mannschaft
    September[5] FrankreichFrankreich Franck Ribéry AC Florenz
    Oktober[6] ItalienItalien Ciro Immobile Lazio Rom

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Calendario, sport.sky.it, abgerufen am 14. August 2019
    2. Classifica, legaseriea.it, abgerufen am 12. November 2019 (italienisch)
    3. Calendario e risultati, legaseriea.it, abgerufen am 24. Oktober 2019 (italienisch)
    4. a b Player Statistics, legaseria.it, abgerufen am 12. November 2019 (englisch)
    5. A Franck Robery il premio MVP del mese di settembre. In: legaseriea.it. LNPA, 5. Oktober 2019, abgerufen am 5. Oktober 2019 (italienisch).
    6. Ciro Immobile MVP del mese di ottobre. In: legaseriea.it. LNPA, 4. November 2019, abgerufen am 4. November 2019 (italienisch).