Serie B 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie B 2014/15
Meister Carpi FC
Aufsteiger Carpi FC
Frosinone Calcio
Relegation ↑ FC Bologna
Relegation ↓ Virtus Entella
Absteiger AS Cittadella
Brescia Calcio
AS Varese 1910
Mannschaften 22
Spiele 462
Tore 1074  (ø 2,32 pro Spiel)
Serie B 2013/14
Serie A 2014/15

Die Serie B 2014/15 war die 83. Spielzeit der zweithöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Herren. Sie begann am 29. August 2014 mit der Begegnung zwischen der AC Perugia Calcio und dem FC Bologna und endete am 22. Mai 2015. Vom 29. Dezember 2014 bis zum 16. Januar 2015 war sie durch eine Winterpause unterbrochen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmende Vereine der Serie B 2014/15

Für die Spielzeit 2014/15 sind folgende Vereine qualifiziert:

Der AC Siena hatte aufgrund von finanziellen Problemen keine Lizenz für diese Spielzeit bekommen und war inzwischen aufgelöst worden. Da vom Verband kein Nachrücker aus der Lega Pro 2014/15 bestimmt worden war, verfiel ein Startplatz. Die Saison hätte so mit 21 Mannschaften ausgetragen werden müssen und der Spielplan war dementsprechend veröffentlicht worden. Nach einem Rekurs beim CONI, wenige Tage vor Beginn des Turniers, wurde diese Zahl wieder auf 22 korrigiert, wobei erst einen Tag vor Beginn des Turniers Klarheit darüber herrschte, dass der Verein aus Vicenza zugelassen werden sollte.

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Carpi FC  42  22  14  6 059:280 +31 80
 2. Frosinone Calcio (N)  42  20  11  11 062:490 +13 71
 3. Vicenza Calcio (N)  42  18  14  10 044:370  +7 68
 4. FC Bologna (A)  42  17  17  8 049:350 +14 68
 5. Spezia Calcio  42  18  13  11 059:400 +19 67
 6. AC Perugia Calcio (N)  42  16  18  8 049:400  +9 66
 7. Delfino Pescara 1936  42  16  13  13 069:550 +14 61
 8. AS Avellino 1912  42  15  14  13 042:420  ±0 59
 9. AS Livorno (A)  42  15  14  13 057:500  +7 59
10. FC Bari 1908  42  14  12  16 043:490  −6 54
11. Trapani Calcio  42  13  14  15 056:670 −11 53
12. Ternana Calcio  42  13  12  17 036:470 −11 51
13. US Latina  42  11  17  14 038:410  −3 50
14. SS Virtus Lanciano  42  10  20  12 049:480  +1 50
15. Catania Calcio (A)  42  12  13  17 059:600  −1 49
16. FC Pro Vercelli (N)  42  12  13  17 046:570 −11 49
17. FC Crotone  42  12  12  18 042:520 −10 48
18. FC Modena  42  10  17  15 037:390  −2 47
19. Virtus Entella (N)  42  10  17  15 037:520 −15 47
20. AS Cittadella  42  9  17  16 047:560  −9 44
21. Brescia Calcio 1  42  12  12  18 054:630  −9 42
22. AS Varese 1910 2  42  9  12  21 040:670 −27 35
1 Brescia Calcio wurden sechs Punkte abgezogen.
2 Der AS Varese 1910 wurden vier Punkte abgezogen.
Legende
Zum Saisonende 2014/15
Aufstieg in die Serie A 2015/16
Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
Teilnahme an den Abstiegs-Play-Offs
Abstieg in die Lega Pro 2015/16
Zum Saisonende 2013/14
(A) Absteiger aus der Serie A 2013/14
(N) Neuaufsteiger aus der Lega Pro Prima Divisione 2013/14
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2014/15 Catania Calcio FC Bologna AS Livorno FC Modena FC Bari 1908 Spezia Calcio SS Virtus Lanciano AS Avellino 1912 Brescia Calcio Trapani Calcio Delfino Pescara 1936 Ternana Calcio AS Cittadella AS Varese 1910 AC Perugia Calcio FC Pro Vercelli Frosinone Calcio Vicenza Calcio
Catania Calcio 2:2 1:1 1:0 0:0 2:3 1:1 2:2 3:3 1:0 0:2 2:2 4:1 2:1 2:0 2:3 2:1 2:0 5:1 4:0 1:2 3:1
FC Bologna 2:0 2:0 0:0 0:0 2:0 0:2 0:0 1:0 1:1 0:0 1:2 2:1 0:0 0:0 1:0 3:0 2:1 1:1 3:0 2:2 0:2
AS Livorno 4:2 3:2 1:1 1:1 5:2 1:0 0:1 1:0 0:1 1:1 4:2 6:0 1:2 3:1 0:1 1:0 0:0 2:1 3:1 0:0 1:1
US Latina 1:2 1:2 3:2 1:1 2:0 1:0 1:2 1:0 1:2 0:1 1:1 1:0 2:0 1:1 3:2 1:0 0:0 1:1 1:1 1:4 0:0
FC Modena 0:0 0:0 0:0 0:0 0:1 3:0 2:0 1:1 1:2 1:2 1:1 2:1 2:0 1:2 1:1 1:1 0:0 2:0 1:0 1:0 1:2
FC Bari 1908 1:1 1:1 2:0 1:0 1:1 1:1 0:3 2:0 4:2 0:1 3:2 2:1 1:1 0:1 1:0 3:0 0:2 0:0 1:0 4:0 0:1
FC Crotone 1:1 0:2 1:0 2:1 1:4 3:0 2:0 1:1 2:0 1:1 2:1 1:0 1:4 0:2 2:2 1:0 2:1 0:0 0:1 2:0 0:0
Spezia Calcio 3:0 1:1 3:0 1:1 3:2 1:0 2:1 3:3 0:1 1:2 4:1 3:0 2:2 0:1 0:0 1:1 2:0 1:0 5:2 2:1 0:0
SS Virtus Lanciano 3:0 1:2 1:0 1:1 2:0 1:1 1:1 0:2 1:0 1:1 2:0 2:2 0:1 1:1 2:2 1:2 1:1 1:0 2:0 1:5 4:0
AS Avellino 1912 1:0 1:0 2:1 1:0 1:0 2:0 1:2 0:0 1:1 1:0 2:0 1:1 3:2 1:1 1:2 0:0 1:2 1:1 1:0 3:0 0:1
Carpi FC 0:0 3:0 1:2 2:1 1:0 0:0 2:1 0:0 0:0 2:0 3:0 2:2 1:2 3:1 5:2 4:2 4:0 0:0 1:0 0:0 1:0
Brescia Calcio 4:2 1:1 0:1 1:2 0:1 2:1 2:1 0:1 1:1 3:2 3:3 1:1 1:3 0:0 0:0 1:1 1:2 3:0 2:1 3:1 3:0
Trapani Calcio 2:2 0:0 0:0 1:0 3:0 1:1 3:1 3:2 1:0 4:1 0:0 3:2 2:4 4:2 2:1 0:0 2:2 2:2 2:1 3:1 2:1
Delfino Pescara 1936 1:0 2:3 3:0 1:1 1:0 0:0 2:1 1:2 1:1 0:0 0:5 2:3 0:0 1:2 1:1 2:0 2:2 4:0 1:0 3:0 2:2
Ternana Calcio 1:0 0:1 0:4 0:2 1:0 2:0 2:1 0:0 0:1 2:2 0:1 2:1 1:2 1:1 1:1 2:0 0:0 0:1 0:1 0:1 0:2
AS Cittadella 3:2 0:1 1:1 1:1 1:1 0:1 0:0 1:3 2:3 3:1 0:1 1:1 1:0 3:2 0:0 3:0 0:2 0:1 1:2 1:1 0:1
AS Varese 1910 0:3 1:3 0:1 1:2 2:1 2:1 1:0 2:1 1:1 1:1 0:1 1:2 5:2 2:1 2:0 2:2 1:1 2:2 1:1 1:4 2:3
AC Perugia Calcio 1:0 2:1 1:1 0:0 2:0 1:1 0:0 2:1 0:0 0:0 2:0 1:0 1:0 2:2 2:2 3:1 2:0 2:1 3:2 0:1 2:2
Virtus Entella 2:0 1:2 1:1 2:0 1:1 0:2 1:1 2:0 0:0 0:0 2:0 0:1 1:1 2:5 2:1 2:1 0:1 0:2 0:0 1:0 2:1
FC Pro Vercelli 3:2 1:1 3:3 1:1 1:1 3:0 3:2 1:0 2:1 1:1 0:0 0:0 1:0 0:4 2:1 0:1 4:0 0:0 2:0 1:1 1:1
Frosinone Calcio 1:0 2:1 5:1 1:0 2:0 1:1 3:1 1:1 2:1 0:0 1:0 1:0 4:1 2:1 0:1 1:1 1:1 2:1 3:3 3:2 1:0
Vicenza Calcio 0:0 0:0 0:0 0:0 0:2 1:0 1:0 1:0 2:2 1:0 1:2 2:0 3:0 2:1 0:1 1:1 1:0 3:1 0:0 2:1 2:1

Aufstiegs-Play-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dritt- und Viertplatzierte sind für die Halbfinals der Aufstiegs-Play-Offs gesetzt und treffen dort auf die Sieger der Vorrunde. Diese werden zwischen dem Sechsten und Siebten sowie dem Fünften und Achten ermittelt. In der Vorrunde werden Einzelpartien gespielt, im Halbfinale und Finale werden Hin- und Rückspiele ausgetragen. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien entscheidet der bessere Tabellenplatz.

Vorrunde

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
VR-1 26.05.2015, 18:30 Uhr AC Perugia Calcio Delfino Pescara 1936 1:2 (0:0)
VR-2 26.05.2015, 21:00 Uhr Spezia Calcio AS Avellino 1912 1:2 n. V. (1:1, 0:1)

Halbfinale

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
HF-1 29.05.2015, 18:30 Uhr Delfino Pescara 1936 Vicenza Calcio 1:0 (0:0)
02.06.2015, 21:00 Uhr Vicenza Calcio Delfino Pescara 1936 2:2 (1:1)
Gesamt Delfino Pescara 1936 Vicenza Calcio 3:2
HF-2 29.05.2015, 21:00 Uhr AS Avellino 1912 FC Bologna 0:1 (0:1)
02.06.2015, 18:30 Uhr FC Bologna AS Avellino 1912 2:3 (1:2)
Gesamt AS Avellino 1912 FC Bologna 3:3

Finale

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
F 05.06.2015, 20:30 Uhr Delfino Pescara 1936 FC Bologna 0:0
09.06.2015, 20:30 Uhr FC Bologna Delfino Pescara 1936 1:1 1:0
Gesamt Delfino Pescara 1936 FC Bologna 1:1

Übersicht

  Vorrunde     Halbfinale     Finale
                           
        VR-1  Delfino Pescara 1936 3  
  6.  AC Perugia Calcio 1     3.  Vicenza Calcio 2    
  7.  Delfino Pescara 1936 2         HF-1  Delfino Pescara 1936 1
      HF-2  FC Bologna 1
        VR-2  AS Avellino 1912 3    
  5.  Spezia Calcio 1     4.  FC Bologna 3  
  8.  AS Avellino 1912 0 2 1  

1 Sieg nach Verlängerung
2 Sieg im Elfmeterschießen

Abstiegs-Play-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 18. und 19. treffen in den Abstiegs-Play-Offs aufeinander und spielen den letzten Nichtabstiegsplatz untereinander aus. Es werden ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien entscheidet der bessere Tabellenplatz. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
F 30.05.2015, 18:30 Uhr Virtus Entella FC Modena 2:2 (2:1)
06.06.2015, 18:30 Uhr FC Modena Virtus Entella 1:1 (1:1)
Gesamt Virtus Entella FC Modena 3:3

Meistermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Klammern sind Spiele und Tore angegeben. Aufgelistet sind alle Spieler, die während der Spielzeit zum Einsatz kamen.

FC Carpi
FC Carpi

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 28. Mai 2014 beschloss der italienische Fußballverband die Abschaffung des sogenannten Teilhabe-Modells (bzw. der Co-Eignerschaft), bei dem zwei Vereine je 50 % der Transferrechte an einem Spieler halten, für alle Vereine im italienischen Profifußball. Trotz des Widerstandes des Erstligaverbandes wird das Modell ab der Spielzeit 2014/15 abgeschafft, womit keine neuen Teilhaben geschlossen werden dürfen, aktuelle Teilhaben bleiben jedoch bestehen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Italienischer Verband reformiert Transferrecht aus weltfussball.de, vom 29. Mai 2014, abgerufen am 29. Mai 2014