Serrahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Serrahn bezeichnet:

  • das Teilgebiet Serrahn im Müritz-Nationalpark, teilweise UNESCO-Welterbe (geschützte Buchenurwälder)
  • einen Waldort in der Gemeinde Carpin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, siehe Serrahn (Carpin)
  • einen Ortsteil in der Gemeinde Kuchelmiß im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, siehe Serrahn (Kuchelmiß)
  • einen Hafen am Schleusengraben im Hamburger Stadtteil Bergedorf
  • ein Feuchtgebiet im Gemeindegebiet von Neu Poserin im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern