Servance-Miellin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Servance-Miellin
Servance-Miellin (Frankreich)
Servance-Miellin
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Haute-Saône
Arrondissement Lure
Kanton Mélisey
Gemeindeverband Haute Vallée de l’Ognon
Koordinaten 47° 49′ N, 6° 41′ OKoordinaten: 47° 49′ N, 6° 41′ O
Höhe 380–1.180 m
Fläche 52,6 km2
Einwohner 828 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km2
Postleitzahl 70440
INSEE-Code

Servance-Miellin ist eine Commune nouvelle im französischen Département Haute-Saône. Sie gehört dort zum Kanton Mélisey im Arrondissement Lure. Die Gemeinde entstand durch ein Dekret vom 26. September 2016 mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem Servance und Miellin zusammengelegt wurden. Sie sind seither Communes déléguées. Servance ist der Hauptort (Chef-lieu).

Servance-Miellin grenzt im Norden an Beulotte-Saint-Laurent, Ramonchamp und Haut-du-Them-Château-Lambert, im Osten an Plancher-les-Mines und Belfahy, im Süden an Fresse und Ternuay-Melay-et-Saint-Hilaire sowie im Westen an Faucogney-et-la-Mer und Esmoulières.

Mairie Servance-Miellin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Servance-Miellin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien