Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für zwei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelSesamstraße präsentiert: Eine Möhre für zwei
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2010
Produktions-
unternehmen
NDR
Länge15 Minuten
Episoden139 in 7 Staffeln
GenreKinder- und Jugendprogramm
TitelmusikEine Möhre für zwei von Gerd Ekken-Gerdes, gesungen von Nena
Erstausstrahlung23. Oktober 2010 auf KiKA

Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für zwei ist eine deutsche Fernsehserie für Kinder. Sie ist ein Ableger der bekannten Kinderfernsehsendung Sesamstraße.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptfiguren der Serie sind das Schaf Wolle (Martin Paas) und sein Freund Pferd (Carsten Morar-Haffke), die beide aus der deutschen Sesamstraße bekannt sind. Wolle und Pferd wohnen in der Serie in einer riesigen Möhre. Weitere Figuren der Serie sind die Schnecke Finchen (Andrea Bongers), der Wolf (Martin Reinl) (beide ebenfalls aus der Sesamstraße bekannt) sowie die Toilette Günni (Robert Missler). In der Serie werden verschiedene Themen kindgerecht behandelt. Beispielsweise lernen Wolle und Pferd verschiedene Berufe (z. B. Arzt oder Polizist), oder auch Gebärdensprache kennen. In einer Folge wird auch das schwierige Thema Tod behandelt.

Am 28. und 29. März 2013 wurde auf KiKA ein Ableger der Serie, Sesamstraße präsentiert: Das Geheimnis der Blumenfabrik ausgestrahlt.

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der ersten Staffel hat Wolke Hegenbarth eine feste Rolle. Weitere Gastdarsteller sind beispielsweise Axel Prahl, Peter Lohmeyer, Sky du Mont, Jan Hofer, Steffen Henssler, Herbert Feuerstein, Wigald Boning und Gustav Peter Wöhler. In der zweiten Staffel wurde die Gastrolle von Wolke Hegenbarth von Friederike Linke übernommen.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wird auf den Fernsehsendern Das Erste, NDR Fernsehen, SWR Fernsehen und KiKA ausgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]