Sevenich (Titz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 50° 58′ 11″ N, 6° 23′ 31″ O

Sevenich
Gemeinde Titz
Höhe: ca. 100 m
Einwohner: 27 (24. Mai 2011)
Postleitzahl: 52445
Vorwahl: 02463

Sevenich ist ein Ortsteil der Gemeinde Titz im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Ortsvorsteher für Spiel und Sevenich ist Michael Buschbell.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sevenich liegt südlich von Hasselsweiler, westlich von Spiel, östlich von Mersch und nördlich von Serrest, beide Stadt Jülich, in der Jülicher Börde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sevenich wurde 1300 erstmals urkundlich erwähnt. Der Weiler gehörte in allen Beziehungen zu Spiel. Bereits im 13. Jahrhundert stand in Sevenich eine Kapelle. Die Einkünfte flossen dem Pfarrer von Spiel zu.

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Den Busverkehr stellt die RVE Jülich–Titz mit der AVV-Linie 270 sicher. Mit ihr ist auch der fünf Kilometer südwestlich gelegene Haltepunkt Jülich Nord an der Bahnstrecke Linnich–Düren zu erreichen.