Seysses-Savès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seysses-Savès
Seysses-Savès (Frankreich)
Seysses-Savès
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Auch
Kanton Val de Save
Gemeindeverband Savès
Koordinaten 43° 30′ N, 1° 3′ OKoordinaten: 43° 30′ N, 1° 3′ O
Höhe 165–268 m
Fläche 13,26 km2
Einwohner 242 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km2
Postleitzahl 32130
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Seysses-Savès

Seysses-Savès ist eine französische Gemeinde mit 242 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Auch und zum Kanton Val de Save (bis 2015: Kanton Samatan).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seysses-Savès grenzt an folgende Gemeinden:

Endoufielle Auradé Empeaux
Pompiac Nachbargemeinden Saint-Thomas
Nizas Savignac-Mona Bragayrac

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen: Cassini[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cassini: 32432

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Seysses-Savès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien