Shandong Heibao Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shandong Heibao Group Co., Ltd. (kurz: Heibao; chinesisch 山东黑豹集团有限公司, Pinyin Shāndōng hēibào jítuán yǒuxiàngōngsī) ist ein Hersteller von Sport Utility Vehicles, Pick-ups sowie leichten Lastkraftwagen aus der Volksrepublik China. Des Weiteren betreibt Heibao auch Handel mit Mineralwasser. Gegründet wurde das Unternehmen mit Hauptsitz in Weihai auf der Jiaodong-Halbinsel im Jahr 2000.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwohl das Unternehmen bereits fast eine Dekade existiert, konnte es bislang keine besonderen Auszeichnungen erringen. Im Gegensatz dazu konnte Heibao dafür zumindest vor allem die Sparte der leichten LKWs in vielen Städten für sich erobern und drängte viele Verkäufer anderer Marken in die Vorstädte und auf das Land. Die Produktionskapazität liegt bei geschätzten 100.000 Fahrzeugen pro Jahr, die Zahl der Mitarbeiter bewegt sich um die 3000.

Das Unternehmen stellt seit 1990 Nutzfahrzeuge her.[1] 1995 entstanden 200 Personenkraftwagen vom Typ JLB 5010 bzw. SLB 7100 A, die unter dem Markennamen Lubin verkauft wurden.[1] Dies war eine viertürige Limousine mit Stufenheck.[1] 1999 stand ein Kleinwagen im Sortiment.[1]

Modellübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elektrofahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Light Trucks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pick-ups[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SUVs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Erik van Ingen Schenau: Made in China, lost small cars of the 1990s. 2014. (englisch, abgerufen am 12. März 2016)