Shane Van Dyke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shane Thomas Van Dyke (* 28. August 1979 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Shane Van Dyke ist ein Sohn des Schauspielers Barry Van Dyke und Enkel von Dick Van Dyke. Seine Karriere begann er 1997 als Schauspieler mit mehrmaligen Auftritten und schließlich einer wiederkehrenden Rolle in der Serie Diagnose: Mord. Seit dem Jahr 2008 ist er vor allem als Drehbuchautor und Regisseur für die Produktionsfirma The Asylum tätig. Dort kam es zu mehreren Kooperationen mit seinem Bruder Carey Van Dyke.

2009 inszenierte er mit Paranormal Investigations 3 – Tödliche Geister seinen ersten Spielfilm als Regisseur.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Regisseur

Als Drehbuchautor

Als Darsteller

  • 1997–2002: Diagnose: Mord
  • 2002: Without Warning
  • 2003: The Bold and the Beautiful
  • 2004: Arizona Summer
  • 2007: Murder 101: If Wishes Were Horses
  • 2008: Murder 101: New Age
  • 2008: Shark Swarm – Angriff der Haie (Shark Swarm)
  • 2008: Transmorphers 3 – Der dunkle Mond
  • 2009: Paranormal Investigations 3 – Tödliche Geister
  • 2010: 6 Guns
  • 2010: Titanic 2 – Die Rückkehr
  • 2011: Supershark (Super Shark)

Weblinks[Bearbeiten]