Sharon Stouder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sharon Stouder Schwimmen
Sharon Stouder 1965.jpg

Sharon Stouder (1965)

Persönliche Informationen
Name: Sharon Stouder
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (bis 1990)
DeutschlandDeutschland Deutschland
Schwimmstil(e): Freistil, Schmetterling, Lagen
Verein: Commerce Swim Club
Geburtstag: 9. November 1948
Geburtsort: Altadena
Sterbedatum: 23. Juni 2013
Größe: 1,73 m
Gewicht: 61 kg
Medaillenspiegel

Sharon Marie Stouder (* 9. November 1948 in Altadena; † 23. Juni 2013[1]) war eine US-amerikanische Schwimmerin.

Mit 15 Jahren gewann sie bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio drei Goldmedaillen. Sie siegte über 100 m Schmetterling sowie mit der 4 × 100-Meter-Freistilstaffel und der 4 × 100-Meter-Lagenstaffel. Weiterhin gewann sie über 100 m Freistil die Silbermedaille. Über 100 m Freistil war sie die zweite Schwimmerin überhaupt, die unter 1 Minute schwamm. Sie schwamm Weltrekorde über 100 m Schmetterling, über 200 m Schmetterling und mit der 4 × 100-Meter-Lagenstaffel. Im Jahr 1972 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Three-Time Olympic Champion Sharon Marie Stouder Passed Away, 64 (Memento vom 11. November 2013 im Internet Archive), abgerufen am 11. Juli 2013