Shaula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelstern
Shaula (λ Scorpii)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Skorpion
Rektaszension 17h 33m 36,5s [1]
Deklination -37° 06′ 14″ [1]
Scheinbare Helligkeit 1,62 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse B2
Astrometrie
Entfernung 700 Lj
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung λ Scorpii
Flamsteed-Bezeichnung 35 Scorpii
Córdoba-Durchmusterung CD −37 11673
Bright-Star-Katalog HR 6527 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 158926 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 85927 [3]
SAO-Katalog SAO 208954 [4]
Weitere Bezeichnungen FK5 652
Aladin previewer

Shaula (auch Alascha) ist der Eigenname des Sterns Lambda Scorpii (λ Scorpii) im Sternbild Skorpion. Shaula befindet sich am Stachel des Skorpions, der Name (arabisch الشولاء, DMG aš-šaulāʾ) bedeutet „erhobener Schwanz“. Shaula hat eine scheinbare Helligkeit von +1,62 mag und gehört zur Spektralklasse B2. Shaula ist ca. 700 Lichtjahre entfernt (Hipparcos Datenbank). Shaula ist Mitglied des Gouldschen Gürtels.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Hipparcos-Katalog (ESA 1997)