Shay Astar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shay Astar (2014)

Shay Astar (* 29. September 1981) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre erste größere Rolle hatte Astar in der Fernsehserie China Beach (1991). Es folgte im selben Jahr eine Rolle in der Horrorkomödie Chaotisches Halloween. Seitdem ist sie in diversen Fernsehserien (z. B. Hinterm Mond gleich links (1996–1999)) und Indepentfilmen (z. B. The Lost (2006)) zu sehen.

In den 2000er Jahren begann Astar ihre eigene Musik aufzunehmen. 2010 veröffentlichte sie das Album Blue Music.

1996 wurde Astar für einen Young Artist Award in der Kategorie Beste Gastrolle in einer TV-Komödie für Hinterm Mond gleich links nominiert.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991: Chaotisches Halloween (Ernest Scared Stupid)
  • 1991: China Beach (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 1992: Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation, Fernsehserie, Episode 5x22: Die imaginäre Freundin)
  • 1992: Samantha – Der Satansbraten aus dem Körbchen (Samantha)
  • 1994: The Good Life (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • 1996–1999: Hinterm Mond gleich links (3rd Rock from the Sun, Fernsehserie, 25 Episoden)
  • 1999: Deal of a Lifetime
  • 2006: The Bliss
  • 2006: Hockers Inc.
  • 2006: The Lost
  • 2010: Boston Girls
  • 2011: Bob’s New Suit
  • 2012: La La Land (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2013: Eleanor Rigby

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Shay Astar – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eighteenth Annual Youth in Film Awards 1995–1996. auf youngartistawards.org. Archiviert vom Original am 4. März 2011. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.youngartistawards.org Abgerufen am 31. August 2013.