SheBelieves Cup 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SheBelieves Cup 2019
Anzahl Nationen 4
Sieger EnglandEngland England (1. Titel)
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Eröffnungsspiel 27. Februar 2019
Turnierende 5. März 2019
Spiele 6
Tore 19 (⌀: 3,17 pro Spiel)
Zuschauer 77.809 (⌀: 12.968 pro Spiel)
Torschützenkönigin Vier Spielerinnen (je 2 Tore)
Gelbe Karte Gelbe Karten (⌀: 1 pro Spiel)
Gelb-Rote Karte Gelb-Rote Karten 0
Rote Karte Rote Karten 0

Der SheBelieves Cup 2019 für Frauenfußballnationalteams fand zwischen dem 27. Februar und dem 5. März 2019 in den USA stattf. Es war die vierte Austragung dieses Turniers. Teilnehmer waren wie in den drei Vorjahren Weltmeister, Titelverteidiger und Gastgeber USA sowie England und erstmals Asienmeister Japan und Südamerikameister Brasilien. Für alle vier Mannschaften war es zugleich eine wichtige Vorbereitung auf dem Weg zur WM 2019.[1][2] England holte als beste Mannschaft das erste Mal den Titel.

Austragungsorte waren das Talen Energy Stadium in Chester, das Nissan Stadium in Nashville und das Raymond James Stadium in Tampa. Alle Stadien besitzen Naturrasen.

Spielergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. Februar 2019 in Chester
EnglandEngland England BrasilienBrasilien Brasilien 2:1 (0:1)
27. Februar 2019 in Chester
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA JapanJapan Japan 2:2 (1:0)
2. März 2019 in Nashville
BrasilienBrasilien Brasilien JapanJapan Japan 1:3 (0:1)
2. März 2019 in Nashville
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA EnglandEngland England 2:2 (1:1)
5. März 2019 in Tampa
JapanJapan Japan EnglandEngland England 0:3 (0:3)
5. März 2019 in Tampa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA BrasilienBrasilien Brasilien 1:0 (1:0)
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. EnglandEngland England  3  2  1  0 007:300  +4 07
 2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA  3  1  2  0 005:400  +1 05
 3. JapanJapan Japan  3  1  1  1 005:600  −1 04
 4. BrasilienBrasilien Brasilien  3  0  0  3 002:600  −4 00

Torschützinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spielerin Tore
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tobin Heath 2
EnglandEngland Beth Mead 2
JapanJapan Yuka Momiki 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Megan Rapinoe 2
5 BrasilienBrasilien Andressa Alves 1
EnglandEngland Karen Carney 1
BrasilienBrasilien Debinha 1
JapanJapan Yui Hasegawa 1
EnglandEngland Steph Houghton 1
JapanJapan Rikako Kobayashi 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Morgan 1
JapanJapan Emi Nakajima 1
EnglandEngland Nikita Parris 1
EnglandEngland Lucy Staniforth 1
EnglandEngland Ellen White 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ussoccer.com: 2019 Schedule Set as “Countdown to the Cup” Takes WNT on 10-Game, 10-City Tour
  2. thefa.com: England to face USA, Brazil and Japan in 2019 SheBelieves Cup