She (Huangshan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage Huangshans in Anhui

She (chinesisch 歙县, Pinyin Shè Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Huangshan in der Provinz Anhui im Süden der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 2.236 km² und zählt ca. 500.000 Einwohner.

Der im Kreisgebiet gelegene Xu Guo-Gedächtnisbogen (许国石坊, Xǔ guó shífāng), die Ehrenbögen in Tangyue (棠樾石牌坊群, Tángyuè shípái fangqún), der Yuliang-Damm (渔梁坝, Yúliáng bà), die Alte Architektur des Dorfes Xucun (许村古建筑群, Xǔcūn gǔ jiànzhùqún), der Ahnentempel der Familie Zheng (郑氏宗祠, Zhèng shì zōngcí) und die Zhushan-Akademie (竹山书院, Zhúshān shūyuàn) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich She aus 13 Großgemeinden und 15 Gemeinden zusammen. Diese sind:

Koordinaten: 29° 49′ N, 118° 36′ O