Sheri Moon Zombie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sheri Moon Zombie (* 26. September 1970 in San José, Kalifornien, USA als Sheri Lyn Skurkis), auch bekannt als „Kitty Sheri Moon“, „Kitty Moon“ oder „Sheri Zombie“, ist eine US-amerikanische Tänzerin, Model und Schauspielerin. Sie ist seit dem 31. Oktober 2002 mit dem amerikanischen Industrial-Metal-Musiker und Filmemacher Rob Zombie verheiratet.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheri Moon Zombie hat bereits als Model, Tänzerin und Choreografin gearbeitet. Bekannt geworden ist sie durch ihre Arbeiten in den Musikvideos ihres Mannes Rob Zombie, insbesondere ihre Hauptrolle in dem 20-minütigen Video zu Living Dead Girl. Des Weiteren war sie 1999 auf dem Cover von Rob Zombies CD American Made Music to Strip By zu sehen.

Ihr Filmdebüt gab sie 2003 in Zombies Film Haus der 1000 Leichen als Baby Firefly. Des Weiteren spielte sie in The Devil’s Rejects, der Fortsetzung von Haus der 1000 Leichen, in El Superbeasto, im Halloween-Remake und dessen Fortsetzung mit. 2011 produzierte sie den Horror-Kurzfilm Total Skull Halloween von Josh Hasty und nutzte diesen um ihr Mode-Label Total Skull zu promoten.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sheri Moon Zombie and Total Skull Want You to Have a Happy Halloween

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]