Sherlock Holmes (Fernsehserie, 1964)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelSherlock Holmes
OriginaltitelSir Arthur Conan Doyle's Sherlock Holmes
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1964–1968
Produktions-
unternehmen
British Broadcasting Corporation
Länge50 Minuten
Episoden30 in 2 Staffeln (Liste)
GenreKrimi
IdeeArthur Conan Doyle
Erstausstrahlung18. Mai 1964 auf BBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
23. August 1969 auf Deutsches Fernsehen
Besetzung

Sherlock Holmes ist eine britische Fernsehserie der BBC nach Romanen des Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle. Sie wurde in zwei Staffel von 1964 bis 1968 in der BBC ausgestrahlt. In Deutschland wurde die erste Staffel nicht gezeigt, sondern erst mit Peter Cushing in der Rolle des Detektivs in der zweiten Staffel übernahm die ARD ab 1969 die Ausstrahlung. Dabei fehlten allerdings einige Folgen, die bis heute als verschollen gelten. Auch die Original ARD-Synchronisationen sind nicht mehr auffindbar, weshalb 2017 für eine DVD-Veröffentlichung von Pidax eine Neu-Synchro angefertigt wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Privatdetektiv Sherlock Holmes agiert in England im viktorianischen Zeitalter und ist sowohl ein brillanter Berater als auch ein Privatdetektiv. Er wird von der Polizei und anderen Detekteien zur Aufklärung von Verbrechen konsultiert. Er nimmt auch private Fälle selbst und seine Klienten reichen von Armen bis Königen. Seine deduktiven Fähigkeiten und sein enzyklopädisches Wissen helfen ihm, die komplexesten Fälle zu lösen. Er wird bei seiner Arbeit von Freund und Begleiter, dem Militärveteranen Dr. John Watson unterstützt, mit dem er eine Wohnung in der Baker Street 221b teilt. Holmes nutzt bei seinen Ermittlungen erste forensische Arbeitsmethoden und seine Fähigkeit der detailgenauen Beobachtung macht ihn zu einem erfolgreichen Detektiv, wobei ihm sein analytisch-rationales Denken sehr zu Hilfe kommt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund des großen Erfolges der ersten Farbversion einer Holmes-Verfilmung Der Hund von Baskerville (1959) in der schon Peter Cushing als Sherlock Holmes auftrat, ließ die BBC wenige Jahre später Sherlock Holmes als Fernsehserie produzieren. In der ersten Staffel spielte zunächst Douglas Wilmer die Titelfigur Holmes, der dann aber in der zweiten Staffel von Cushing abgelöst wurde. Im Gegensatz zu der amerikanischen Holmes-Reihe in den Fünfzigern mit Ronald Howard in der Titelrolle, die ganz eigene Geschichten erzählte, hielt sich die BBC eng an die literarische Vorlagen von Arthur Conan Doyle.[1]

Die meisten Folgen der zweiten Staffel, die in Deutschland im Fernsehen gezeigt wurden, sind irgendwann nach der Veröffentlichung verschwunden und gelten bis heute als verschollen. Im Zuge einer Veröffentlichung 2017 per DVD wurden das Ursprungsmaterial der BBC neu synchronisiert. Dabei gelangte die Serien-Episode Nr. 28 Das Zeichen der Vier in Deutschland erstmals zur Veröffentlichung.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zu den Angaben aus Fernsehserien.de, die hier verwendet wurden, beginnt die Internet Movie Database die Serie mit einer Episode 0, die der vollständigkeithalber hier mit angegeben ist.

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Regie Drehbuch
0 0 - The Speckled Band 18. Mai 1964 Robin Midgley Giles Cooper
1 1 - The Illustrious Client 20. Feb. 1965 Peter Sasdy Giles Cooper
2 2 - The Devil's Foot 20. Feb. 1965 Max Varnel Giles Cooper
3 3 - The Copper Beeches 06. Mär. 1965 Gareth Davies Vincent Tilsley
4 4 - The Red-Headed League 13. Mär. 1965 Peter Duguid Anthony Read
5 5 - The Abbey Grange 20. Mär. 1965 Peter Cregeen Clifford Witting
6 6 - The Six Napoleons 27. Mär. 1965 Gareth Davies Giles Cooper
7 7 - The Man with the Twisted Lip 03. Apr. 1965 Eric Tayler Jan Read
8 8 - The Beryl Coronet 10. Apr. 1965 Max Varnel Nicholas Palmer
9 9 - The Bruce-Partington Plans 17. Apr. 1965 Shaun Sutton Giles Cooper
10 10 - Charles Augustus Milverton 24. Apr. 1965 Philip Dudley Clifford Witting
11 11 - The Retired Colourman 01. Mai 1965 Michael Hayes Jan Read
12 12 - The Disappearance of Lady Frances Carfax 08. Mai 1965 Shaun Sutton Vincent Tilsley
13 13 - The Disappearance of Lady Frances Carfax 08. Mai 1965 Shaun Sutton Vincent Tilsley

2. Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ausstrahlung der in Deutschland gezeigten Episoden erfolgte nicht in der Reihenfolge der Originale.

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (ARD) Regie Drehbuch
14 1 - The Second Stain 09. Sep. 1968   Henri Safran Jennifer Stuart
15 2 - The Dancing Men 16. Sep. 1968   William Sterling Jennifer Stuart
16 3 Studie in Scharlachrot A Study in Scarlet 23. Sep. 1968 22. Nov. 1969 Henri Safran Hugh Leonard
17 4 Der Hund von Baskerville (1) The Hound of the Baskervilles: Part One 30. Sep. 1968 08. Juli 1970 Graham Evans Hugh Leonard
18 5 Der Hund von Baskerville (2) The Hound of the Baskervilles: Part Two 07. Okt. 1968 15. Juli 1970 Graham Evans Hugh Leonard
19 6 Das Rätsel von Boscombe Valley The Boscombe Valley Mystery 14. Okt. 1968 14. Okt. 1970 Viktors Ritelis Bruce Stewart
20 7 Der griechische Dolmetscher The Greek Interpreter 21. Okt. 1968 21. Mär. 1970 David Saire John Gould
21 8 Der Flottenvertrag The Naval Treaty 28. Okt. 1968 17. Jan. 1970 Antony Kearey John Gould
22 9 Die Brücke von Thor Thor Bridge 04. Nov. 1968 23. Aug. 1969 Antony Kearey Harry Moore
23 10 Das Musgrave Ritual The Musgrave Ritual 11. Nov. 1968 18. Okt. 1969 Viktors Ritelis Alexander Baron
24 11 - Black Peter 18. Nov. 1968   Antony Kearey Richard Harris
25 12 Geschichte einer Rache Wisteria Lodge 25. Nov. 1968 31. Mär. 1970 Roger Jenkins Alexander Baron
26 13 - Shoscombe Old Place 02. Dez. 1968   Bill Bain Donald Tosh
27 14 Der einsame Radfahrer The Solitary Cyclist 09. Dez. 1968 26. Dez. 1969 Viktors Ritelis Stanley Miller
28 15 Das Zeichen der Vier The Sign of Four 16. Dez. 1968 02. Feb. 2018
bei Home Media
William Sterling Michael und Mollie Hardwick
29 16 Der blaue Karfunkel The Blue Carbuncle 23. Dez. 1968 29. Mär. 1970 Bill Bain Stanley Miller

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sherlock Holmes, GB 1965–1968 bei Fernsehserien.de abgerufen am 18. Januar 2020.