Shimizu Naoemon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shimizu Naoemon
Personalia
Geburtstag 1900 oder 1901
Geburtsort Präfektur HiroshimaJapan
Sterbedatum 6. August 1945
Sterbeort Präfektur HiroshimaJapan
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
Rijo Club
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1923 Japan 2 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Shimizu Naoemon (jap. 清水 直右衛門; * 1900 oder 1901 in der Präfektur Hiroshima; † 6. August 1945 ebenda) war ein japanischer Fußballspieler.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1923 debütierte Shimizu für die japanische Fußballnationalmannschaft. Shimizu bestritt zwei Länderspiele und erzielte dabei ein Tor. Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Far Eastern Championship Games 1923. Er kam am 6. August 1945 gemeinsam mit seiner Frau beim Atombombenabwurf auf Hiroshima ums Leben.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. hiroshimapeacemedia.jp: 死没者名簿, abgerufen am 26. Dezember 2017