Städtische Universität Shimonoseki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Shimonoseki Shiritsu Daigaku)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Städtische Universität Shimonoseki
Gründung 1956/1962
Trägerschaft städtisch
Ort Shimonoseki, Präfektur Yamaguchi
Land Japan
Studierende ca. 2.200[1]
Mitarbeiter ca. 60[2]
Website www.shimonoseki-cu.ac.jp
Haupttor

Die Städtische Universität Shimonoseki (jap. 下関市立大学, Shimonoseki-shiritsu daigaku) ist eine städtische Universität in Japan. Sie liegt in Daigaku-chō, Shimonoseki in der Präfektur Yamaguchi.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität wurde 1956 als Handelswissenschaftliche Kurzuniversität Shimonoseki (下関商業短期大学, Shimonoseki shōgyō tanki daigaku) gegründet. Sie war eine Abendschule für die Jugendarbeiter, die höhere Bildung eifrig wollten.

1962 entwickelte sie sich zur 4-jährigen Städtischen Universität Shimonoseki. Zuerst hatte sie nur eine Abteilung (Wirtschaftswissenschaften). 1983 gründete sie die Abteilung für Internationale Handelswissenschaft, 2000 dann die Graduate School (Masterstudiengänge). 2011 fügte sie die Abteilung für Public Management an.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie hat eine Fakultät, die aus drei Abteilungen besteht:

  • Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
    • Abteilung für Wirtschaftswissenschaften
    • Abteilung für Internationale Handelswissenschaft
    • Abteilung für Public Management

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 大学の概要 (Überblick), auf Japanisch: Undergraduate 2.198, Post-Graduate 12. Abgerufen am 16. Dezember 2011.
  2. 教員情報 (Informationen über Professoren), auf Japanisch: Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter 63. Abgerufen am 16. Dezember 2011.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 33° 59′ 15,6″ N, 130° 56′ 5,4″ O