Shipra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shipra
Kshipra
Ram Ghat bei Ujjain

Ram Ghat bei Ujjain

Daten
Lage Zentral-Indien
Flusssystem Ganges
Abfluss über Chambal → Ganges → Golf von Bengalen → Indischer Ozean
Quelle im Vindhyagebirge
Quellhöhe ca. 650 m
Mündung in den Chambal-River[1]Koordinaten: 24° 1′ 22″ N, 75° 30′ 32″ O
24° 1′ 22″ N, 75° 30′ 32″ O
Mündungshöhe 430 m
Höhenunterschied ca. 220 m
Sohlgefälle ca. 1,1 ‰
Länge 196 km
Großstädte Ujjain

Der Shipra oder Kshipra (Hindi: क्षिप्रा नदी) ist ein ca. 196 km langer Fluss in Indien. Er gilt als „heiliger Fluss“.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Shipra-River entspringt als Saraswati-River in den nördlichen Ausläufern des Vindhyagebirges im Distrikt Dhar im Bundesstaat Madhya Pradesh; anschließend fließt er ständig in nördlicher Richtung und entwässert Teile des Malwa-Plateaus. Etwa auf halbem Weg liegt die heilige Stadt Ujjain, wo der Fluss zu einem kleinen künstlichen See aufgestaut ist. Anschließend fließt er weiter nordwärts, bildet auf seinen letzten Kilometern die Grenze zu Rajasthan und mündet in den Chambal.[2]

Einzugsgebiet und Durchflussmenge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Einflussgebiet des Shipra sind keine Angaben verfügbar. Seine Durchflussmenge ist nur in den sommerlichen Monsunmonaten bedeutend; ansonsten fällt er den größten Teil des Jahres trocken und wird seit 2005 über eine Pipeline vom Narmada-Fluss mit ausreichend Wasser versorgt.

Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der indischen Mythologie gilt der Shipra als heiliger Fluss. Er soll aus der Schädelkalotte Brahmas, die von Shiva als Almosenschale genutzt wurde, entsprungen sein als Shiva mit seinem Dreizack (trishula) die Finger Vishnus abgetrennt hatte und das Blut in den Schädel floss. Die Stadt Ujjain zählt zu den bedeutendsten Pilgerorten Indiens.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Shipra River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shipra-River, Mündung – Karte mit Höhenangaben
  2. Shipra bei Ujjain – Karte