Shizuoka-Ecopa-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shizuoka-Ecopa-Stadion
Shizuoka-Ecopa-Stadion
Das Shizuoka-Ecopa-Stadion
Daten
Ort JapanJapan Fukuroi, Präfektur Shizuoka, Japan
Koordinaten 34° 44′ 35,6″ N, 137° 58′ 13,8″ O34.743222222222137.97050277778Koordinaten: 34° 44′ 35,6″ N, 137° 58′ 13,8″ O
Eigentümer Präfektur Shizuoka
Eröffnung März 2001
Erstes Spiel Shimizu S-Pulse - Jubilo Iwata 7:8
Oberfläche Naturrasen
Kosten 269 Mio.
Architekt AXS, Sato und Kimio Saito
Kapazität 51.349[1]
Spielfläche 106 × 72
Verein(e)

Shimizu S-Pulse
Jubilo Iwata

Veranstaltungen

Das Shizuoka-Ecopa-Stadion (jap. 静岡スタジアム・エコパ, Shizuoka Sutajiamu Ekopa; offizieller Name: 静岡県小笠山総合運動公園スタジアム, Shizuoka-ken Ogasayama sōgō undō kōen sutajiamu, dt. „Sportpark-Ogasayama-Stadion der Präfektur Shizuoka“) ist ein Mehrzweckstadion mit einer Leichtathletikanlage in der japanischen Stadt Fukuroi in der Präfektur Shizuoka.

Geschichte[Bearbeiten]

Die im März 2001 eröffnete Arena liegt im „Sportpark Ogasayama“ (小笠山総合運動公園, Ogasayama sōgō undō kōen, engl. Ogasayama Sports Park). Durch zusätzliche Sitzreihen lässt sich das Stadion auf maximal 51.349 überdachte Sitzplätze erweitern. Der Name Ecopa leitet sich aus den zwei englischen Worten Ecology Park (dt.: Ökologie-Park) ab; so wird anfallendes Regenwasser gespeichert und zur Bewässerung des Rasens und für die Toiletten verwendet. Die Spielstätte war eines der japanischen Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft 2002, in der drei Spiele stattfanden.

Das Stadion hat eine Gesamtfläche von 83.279 m². Es stehen 3.695 Parkplätze für die Besucher bereit. Das Shizuoka-Ecopa wird heute von den beiden J. League-Vereinen Shimizu S-Pulse und Jubilo Iwata genutzt. Sie trugen auch das erste Spiel im Stadion aus, dabei siegte Jubilo mit 8:7 Toren. Darüber hinaus finden dort auch Leichtathletik-Wettbewerbe und Rugby-Spiele statt. Im Umfeld der Sportstätte befindet sich die ebenfalls 2001 eingeweihte Mehrzweckhalle Ecopa Arena mit 10.000 Plätzen.

Spiele der Fußball-WM 2002 in Shizuoka[Bearbeiten]

Gruppenspiele[Bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shizuoka-Ecopa-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Infos zum Stadion (englisch)