Shroud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shroud

Shroud auf der PUBG PGI 2018

Allgemeine Informationen
Sprache Englisch
Genre Let’s Play
YouTube
Kanal Shroud
Gründung 21. Dezember 2014
Abonnenten über 6.560.000
Aufrufe über 760.000.000
Videos über 900
Twitch
Kanal Shroud
Follower über 8.300.000
(Stand 9. September 2020)

Shroud (* 2. Juni 1994, bürgerlich Michael Grzesiek) ist ein polnisch-kanadischer Streamer, Webvideoproduzent und ehemaliger Counter-Strike: Global Offensive E-Sportler.[1][2] Er ist der drittgrößte Twitch-Streamer weltweit.[3]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grzesiek begann seine Karriere als professioneller CS:GO-Spieler bei verschiedenen ESEA-Teams. Nachdem er bei der Cloud9 unter Vertrag genommen wurde, belegte er und sein Team 2016 den ersten Platz in der ESL Pro League Season 4 und den 2. Platz bei der ESL One Cologne 2017.[4][5] Am 16. August 2017 gab er bekannt in Zukunft nur noch als Ersatzspieler für Cloud9 tätig zu sein.[6] Am 18. April 2018 gab er seinen endgültigen Rückzug von Cloud9 und das Ende seiner Karriere als professioneller CS:GO-Spieler bekannt.[7] Er nahm 2018 am PUBG August Twitch Rival Teil und sicherte sich mit seinem Teampartner den 2. Platz und ein Preisgeld von 5450 US-Dollar.[8] Seit dem Ende seiner Karriere bis Oktober 2019 war er als Streamer auf der Plattform Twitch tätig und hat dort über 7.000.000 Follower und 360.000.000 Aufrufe. Am 24. Oktober 2019 kündigte er einen Wechsel der Plattform an und wechselte zwischenzeitlich von Twitch zu Mixer.[9] Seit dem 12. August 2020 streamt er wieder auf Twitch, nachdem die Plattform Mixer aufgelöst wurde.[10] Bei seinem Comeback auf Twitch schauten ihm teilweise über 500.000 Zuschauer zu.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Auszeichnung Kategorie Resultat
2019 Game Awards Content Creator des Jahres[11] Gewonnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sam Bishop: Cloud9's Shroud says players can exploit crowd noise at LANs. Abgerufen am 6. Juni 2020 (englisch).
  2. Jamie Villanueva: Shroud reveals LAN exploit involving crowd noise. In: Dot Esports. 6. Juni 2017, abgerufen am 6. Juni 2020 (amerikanisches Englisch).
  3. Top 10 Twitch Streamers Sorted by Followers - Socialblade Twitch Stats | Twitch Statistics. Abgerufen am 6. Juni 2020.
  4. NA CS:GO Professional. In: play.esea.net. ESL Gaming Online, Inc., 15. Oktober 2016, abgerufen am 6. Juni 2020 (englisch).
  5. ESL: ESL One Cologne 2017. Abgerufen am 6. Juni 2020 (deutsch).
  6. RUSH and tarik join Cloud9; n0thing and shroud benched. Abgerufen am 6. Juni 2020 (englisch).
  7. amie Villanueva: Shroud officially retires from competitive CS:GO, leaves Cloud9. In: Dot Esports. 18. April 2018, abgerufen am 6. Juni 2020 (amerikanisches Englisch).
  8. Christopher Groux: 'PUBG' August Twitch Rivals Results - Who Won the Duos Tournament? In: newsweek. 24. August 2018, abgerufen am 6. Juni 2020 (amerikanisches Englisch).
  9. Tyler Esguerra: Shroud explains his decision to move to Mixer. In: Dot Esports. 25. Oktober 2019, abgerufen am 6. Juni 2020 (amerikanisches Englisch).
  10. Shroud zurück auf Twitch: Großes Comeback angekündigt. 12. August 2020, abgerufen am 12. August 2020.
  11. Dr Disrespect mocks shroud winning Game Award with brilliant impression. Abgerufen am 6. Juni 2020.