SiSoftware Sandra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SiSoftware Sandra
Basisdaten

Entwickler SiSoftware Ltd.
Erscheinungsjahr 1995
Aktuelle Version 20/20 (2020)[1]
(18. Juli 2019)
Betriebssystem Windows
Kategorie Systemsoftware
Lizenz Freemium
deutschsprachig ja
sisoftware.co.uk

SiSoftware Sandra (Akronym aus System Analyser, Diagnose und Report Assistent) ist ein weit verbreitetes[2] System-, Diagnose- und Benchmark-Programm für Windows-Betriebssysteme und kompatible.[3] In seiner Funktionalität ähnelt es dem Programm AIDA32/EVEREST. Das Programm wird seit über einem Jahrzehnt von zahlreichen Fachredaktionen zum Benchmarking der zu testenden Systeme eingesetzt.[3]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SiSoftware Sandra wurde erstmals 1997 von dem englischen Softwarehaus SiSoftware veröffentlicht und wird seitdem in regelmäßig erscheinenden Neuversionen vertrieben.[4]

Neben der kostenlosen Testvariante Lite existieren kostenpflichtige Programmpakete mit erweiterten Funktionen:

  • Personal
  • Business
  • Tech Support (Engineer)
  • Enterprise

Funktionalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm kann unter anderem System- und Übertaktungsinformationen sowie Hardwareeigenschaften anzeigen und verfügt über ein Diagnosemenü, um Hardwareprobleme anzeigen und lösen zu können. Über 60 verschiedene Module analysieren das untersuchte System bis ins Detail und liefern ausführliche Daten. Das Programm stellt z. B. detaillierte Information zu folgenden Komponenten zu Verfügung:

Des Weiteren kann das Programm analysierte Ergebnisse gegenüberstellen: Leistung und Geschwindigkeit (Geschwindigkeitseffizienz), Leistung und Energieverbrauch (Energieeffizienz), Leistung und Kosten (Kosteneffizienz) sowie Größe/Kapazität und Kosten (Größeneffizienz).

Systemanforderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SiSoftware Sandra läuft auf allen 32- und 64-Bit-Windows-Systemen.

Vergleichbare Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Programme mit ähnlichem Funktionsumfang sind Speccy, AIDA64, CPU-Z oder PC Wizard 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Releases bei sisoftware.co.uk, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  2. Nebojsa Novakovic: Sandra 2009 sizes up the chip competition. In: theinquirer.net. Incisive Business Media Ltd., 1. September 2008, abgerufen am 28. November 2015 (englisch).
  3. a b Testberichte unter Verwendung von SiSoftware Sandra (Memento vom 18. November 2015 im Internet Archive).
  4. Mit SiSoftware Sandra durchgeführte Tests und Berichte (Memento vom 17. Februar 2009 im Internet Archive).