Sicherheitslage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Militärische Sicherheitslage
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Unter der Sicherheitslage versteht man aus staatlicher Sicht die Gesamtschau der Bedrohung seiner Organe oder auch gesellschaftlich die Einschränkung der inneren Sicherheit.

Staat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Sicherheitslage des Bundes und seiner Länder ist der Verfassungsschutz respektive in militärischer Hinsicht das Bundesministerium der Verteidigung befasst.

Polizei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Sonderform der Sicherheitslage ist die aus der Sicht der Polizei. Sie hat Fälle zur Grundlage und wertet diese taktisch und kriminologisch aus.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]