Sicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sicherung steht:

Im Maschinen- und Werkzeugbau, sowie Handwerk und sonstigen mechanischen Bereichen für:

In der Elektro- und Elektronikindustrie, sowie dem betreffenden Handwerk für:

Bei Datenverarbeitung und Information für:

Bei Eigentum und Besitz für:

Bei Personen für:

Bei Pflanzen für:

Bei Verfahren, Transport, Verkehr und Fabrikation für:

Sonstiges:

  • Sicherung von Kunst, was als Tarnsprache der Täter in der NS-Zeit Kunstraub bedeutet


Sichern im Speziellen steht für:

  • Speichern, das Schreiben einer Datei oder Datensatzes aus dem Arbeitsspeicher des Programms auf einen Datenspeicher, siehe Dateiarbeit
  • jagdlich das aufmerksame Absuchen der Umgebung und das Betrachten eines verdächtigen Gegenstandes beim Wild, siehe Verhalten des Jagdwilds


Siehe auch:

 Wiktionary: Sicherung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.