Sidney Wicks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Sidney Wicks
Sidney Wicks – Trail Blazers (1).jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 19. September 1949
Geburtsort Los Angeles, Vereinigte Staaten
Größe 203 cm
Position Power Forward
College UCLA
NBA Draft 1971, 2. Pick, Portland Trailblazers
Vereine als Aktiver
1971–1976 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland Trailblazers
1976–1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boston Celtics
1978–1981 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Diego Clippers
1981–1982 ItalienItalien Reyer Venezia Mestre

Sidney Wicks (* 19. September 1949 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wicks spielte eine sehr erfolgreiche Collegekarriere bei den UCLA Bruins. So gewann er von 1969 bis 1971 drei Collegemeisterschaften. Beim anschließenden Draft wurde er von den Portland Trailblazers an zweiter Stelle ausgewählt. Vor dem Draft zahlten die Blazers 250.000 US-Dollar an die Cleveland Cavaliers, die das erste Auswahlrecht hatten, um Wicks nicht zu draften. Ebenso wurde Wicks von der Konkurrenzliga ABA umworben, dessen Rechte sich die Dallas Chaparrals sicherten.[1] Wicks spielte mit 24,5 Punkten und 11,5 Rebounds pro Spiel, eine beeindruckende Rookiesaison und wurde sowohl zum NBA All-Star wie auch zum Rookie of the Year gewählt. Wicks spielte an der Seite von Geoff Petrie fünf Jahre bei den Blazers. Er erzielte in dieser Zeit 22 Punkte und 10 Rebounds im Schnitt und wurde noch weitere drei male in das All-Star Game eingeladen. 1976 wechselte Wicks zu den Boston Celtics und erreichte 1977 das erste und einzige mal in seiner Karriere die Playoffs. Die folgenden Jahre baute Wicks Leistungsmäßig schnell ab, so dass er bei den Clippers nur noch auf 11 Punkte und 7 Rebounds im Schnitt kam. Nach seiner NBA-Karriere spielte Wicks ein Jahr in Italien bei Reyer Venezia Mestre.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DatabaseBasketball.com Sidney Wicks page

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sidney Wicks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Sidney Wicks – Spielerprofil auf basketball-reference.com (englisch)