Siemens-Technik-Akademie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Siemens Technik Akademie in Berlin (STA) ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Datentechnik, Wirtschaft, Mechatronische Systeme und Prozessmanagement der Siemens AG. Die STA ist neben Berlin auch in Erlangen vertreten, jedoch mit einem zu Berlin unterschiedlichen Bildungsangebot.

Für junge Leute mit Abitur oder Fachhochschulreife bietet die Siemens Technik Akademie in Berlin ein vierjähriges Programm auf Englisch mit Hochschulabschluss zum Bachelor of Engineering incl. Associate Engineer (Bachelor of Engineering inkl. Industrietechnologe). Die Siemens Technik Akademie ist ein Teil der Siemens Professional Education (SPE) und somit voll in die Siemens Ausbildung integriert. Die Ausbildungs- und Studienprogramme der eigenen technischen und kaufmännischen Berufsschulen der SPE, sowie der Siemens Technik Akademie Berlin sind gekennzeichnet durch eine enge Verflechtung aus theoretischem und praktischem Lernen. Zusätzlich zur Ausbildung von Berufsanfängern, werden auch Nachschulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Neben der Ausbildung zum Bachelor an der STA komplettieren verschiedene Programme den internationalen Charakter und die Vielfalt. Basierend auf der technischen Erfahrung im Ingenieurswesen und den innovativen Lehrmethoden wurden folgende Programme entwickelt:


Siemens Mechatronic Systems Certification Program

Das SMSCP ist ein international vergebenes Industriezertifikat für mechatronische Systeme, welches in Zusammenarbeit mit Partnerschulen weltweit angeboten wird. Insbesondere durch den Fokus auf Handlungsorientierung und die Entwicklung von Handlungskompetenz kreiert das SMSCP einen Mehrwert zu bestehenden technischen Studien- und Ausbildungsprogrammen der Partnerhochschulen und Universitäten.


International Employee Development Program

IEDP ist ein vorrangig Siemens internes Programm zur professionellen Karriereentwicklung von Siemens Mitarbeitern weltweit.


Alle Programme die von der STA Berlin angeboten werden unterliegen dem Prinzip des „System Approach“, einer ganzheitlichen Lehrphilosophie, welche stets das gesamte System betrachtet. Die Studenten lernen vom und am System, wodurch Systemverständnis gefördert und Handlungskompetenz entwickelt wird.

Weblinks[Bearbeiten]