Siemens (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Siemens steht für:

  • Siemens (Einheit), Maßeinheit für den elektrischen Leitwert bzw. Kehrwert des elektrischen Widerstands


Siemens bezeichnet u. a. folgende Unternehmen:

  • Siemens AG, einen deutschen Großkonzern
  • Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske, Vorläufer der Siemens AG, siehe Siemens
  • Siemens Energy AG, Hersteller von Anlagen und Komponenten im Bereich der Energieversorgung, aus der Siemens AG ausgegliedert
  • Siemens Healthineers AG, Hersteller elektromedizinischer Erzeugnisse, aus der Siemens AG ausgegliedert
  • Siemens Mobility GmbH, Hersteller von Eisenbahn- und Straßenverkehrstechnik, aus der Siemens AG ausgegliedert
  • Siemens-Schuckertwerke, ehemalige deutsche Elektrotechnikfirma, in der Siemens AG aufgegangen
  • Siemens-Reiniger-Werke, ehemaliger Hersteller elektromedizinischer Erzeugnisse, in der Siemens AG aufgegangen
  • Friedrich Siemens Industrieofenbau, Unternehmen


Siemens ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch: