Signatarstaat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Signatarstaat oder auch Signatarmacht (frz. signataire, „Unterzeichner“) bezeichnet man einen Staat, der einen völkerrechtlichen Vertrag unterzeichnet (signiert) hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WiktionaryWiktionary: Signatarstaat – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen