Signy-l’Abbaye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Signy-l’Abbaye
Wappen von Signy-l’Abbaye
Signy-l’Abbaye (Frankreich)
Signy-l’Abbaye
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Signy-l’Abbaye (Hauptort)
Gemeindeverband Crêtes Préardennaises
Koordinaten 49° 42′ N, 4° 25′ OKoordinaten: 49° 42′ N, 4° 25′ O
Höhe 120–297 m
Fläche 62,03 km2
Einwohner 1.364 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 08460
INSEE-Code

Rue de la Digue mit der Kirche Saint-Michel

Signy-l’Abbaye ist eine französische Gemeinde mit 1364 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Ardennes in der Region Grand Est; sie gehört administrativ zum Arrondissement Charleville-Mézières und ist Hauptort des Kantons Signy-l’Abbaye.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt knapp südlich des Regionalen Naturparks Ardennen und wird vom Fluss Vaux durchflossen. Nachbargemeinden sind:

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 1.779 1.711 1.672 1.493 1.422 1.340 1.365 1.357
Quelle: Cassini und INSEE

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Signy-l'Abbaye – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien